Thread: Konflikt mit Emulations-Software

Page 1 of 2 12 LastLast
Showing results 1 to 10 of 14
  1. #1
    New User
    Join Date
    11.07.2008
    Posts
    5

    Default Konflikt mit Emulations-Software

    Hallo bin neu hier.Hoffe bin hier Richtig

    Habe ein problem es geht um ein neueres Spiel(Alone in the Dark 5)

    Gleich vorweg es geht nicht um die freischaltung!
    Habe ein miniimage vom Game und habe es mit Demon-Tools 4.12.4 gemountet und YASU 1.4.7080.

    Wenn ich jetzt das Spiel starte kommt die meldung Konflikt mit Emulations-Software endeckt.

    Mache ich was falsch oder ist es im moment noch nicht möglich?

    gruß

  2. #2
    GERMAN TRANSLATOR

    Blazkowicz's Avatar
    Join Date
    09.11.2005
    Posts
    6,401

    Default

    Wenn es das Mini-Image von einer gewissen Seite ist, kann ich dir versichern, es funktioniert nicht, hingegen ein komplettes Image funktioniert bei mir einwandfrei.

    Falls beim kompletten Image auch Emulation kommen sollte, dann mag SecuROM momentan dein System nicht, dann musst du auf eine neue DT-Version warten.
    Make something idiot proof, but then they just make a better idiot
    Peace Through Power

  3. #3
    New User
    Join Date
    11.07.2008
    Posts
    5

    Default

    Doch das image ist von einer gewissen Seite aber gut zu wissen das dies nicht geht.
    Last edited by Blazkowicz : 11.07.2008 at 20:53

  4. #4
    GERMAN TRANSLATOR

    Blazkowicz's Avatar
    Join Date
    09.11.2005
    Posts
    6,401

    Default

    Liegt wie oben erwaehnt am System und/oder Image.

    Erstell ein Image mit dem New SecuROM-Profil und verschiedenen DPM-Geschwindigkeiten (falls Original einlegen kommen sollte).
    Last edited by Blazkowicz : 11.07.2008 at 20:54
    Make something idiot proof, but then they just make a better idiot
    Peace Through Power

  5. #5
    Experienced User

    CongoMan's Avatar
    Join Date
    23.02.2004
    Posts
    188

    Default

    bei mir gings erst mit dem "reg-trick":
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servic es\cdrom\Enum]
    "0"="BLAM"
    Mounty Bob strikes back

  6. #6
    The moon is here
    moonie's Avatar
    Join Date
    22.06.2008
    Posts
    549

    Default

    Quote Originally Posted by CongoMan View Post
    bei mir gings erst mit dem "reg-trick":

    "0"="BLAM"
    Was genau bewirkt das?

  7. #7
    Experienced User

    CongoMan's Avatar
    Join Date
    23.02.2004
    Posts
    188

    Default

    öцhmmm.... es bewirkt, dass das spiel vom image läuft. statt BLAM kannst du auch PAFF oder ZACK benutzen...
    Mounty Bob strikes back

  8. #8
    New User
    Join Date
    11.07.2008
    Posts
    5

    Default

    Kannst mir das vielleicht genauer erklaeren wie ich das einstelle bei mir funktioniert das irgendwie nicht so richtig kann ja sein das ich das falsch eingestellt habe?

    Also das mit dem Reg-Trick.

  9. #9
    The moon is here
    moonie's Avatar
    Join Date
    22.06.2008
    Posts
    549

    Default

    Quote Originally Posted by CongoMan View Post
    öцhmmm.... es bewirkt, dass das spiel vom image läuft. statt BLAM kannst du auch PAFF oder ZACK benutzen...
    Das ist schon klar aber ich meinte ob das die laufwerke verstecken soll?
    beim wert "0" ist mein erstes cdrom laufwerk gelisted da hab ich blam reingeschrieben statt der laufwerksbezeichnung verwendet. Und den string von scsi von alc hab ich in IDE geändert. Normal reicht das ja :-) hab ich das vllt an der falschen stelle eingesetzt ?

  10. #10
    Experienced User

    Join Date
    07.08.2005
    Posts
    181

    Default

    Children of the Nile 1.3 Vorher auf 1.2 lauffähiges Mini Image funktioniert nicht mehr und zusätzlich Konflikt mit Emulationssoftware wird festgestellt

    DT Pro Advanced (neuester STand) Nur IDE , keine phyischen Laufwerke

    04:58:09 | D:\children of the nile\CoTN.exe | Suspicious MZ Header | SecuROM Detected - Version 07.37.0010 | Possible CD/DVD-Key or Serial Check

    device Umbennenung im HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servic es\Cdrom\Enum bringt null
    komma gar nix und ist imho sogar nicht sauber, da wenn man die device im daemon dann wieder an und aus
    stellt die 0 nicht mehr benutzt wird sondern die 1 .und die 0 bleibt dann BLAM statt sie wieder mit dem
    DT Standard zu überschreiben...

    YASU in Kombination wird ebenfalls ausgehebelt (Benötigtes Sicherheitsmodul kann nicht aktiviert werden)
    Wobei YASU ja wohl eh nur SCSI hiden kann oder nicht...

    Das Image ist dann eben fürn Popo mit der neuen Patchverson neue Securom ..ABER ....den Konflikt mit der Emulatorsoftware wirft er ja auch noch aus in der 2ten Fehlerbox. Blacklisting oder ja?
    Last edited by Sabrehawk : 16.07.2008 at 04:19
    Guys vote for the threads you read to give
    the rating system a place to live ^^

Page 1 of 2 12 LastLast

Bookmarks

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •