Showing results 1 to 2 of 2

Thread: Daemon Tools Lite 10 Erweiterungen aktivieren

  1. #1

    Default Daemon Tools Lite 10 Erweiterungen aktivieren

    Hallo,
    Ich habe bisher Daemon Tools lite in der alten Version problemlos benutzt und mich entschlossen drei Lizenzen für 3 PCs zu erwerben. Die Installation war ein kleines Drama wegen der Deinstallation der alten Version. Auf einem der drei PCs kommen immer noch immer wieder Fehlermeldungen:
    "Daemon Tools Lite funktioniert nicht" mit einem fälligen Fehlerbericht an Microsoft. Das Programm funktioniert aber trotz der nervigen Fehlermeldung.
    Ich habe Windows 7 (Avira Firewall) und damit sonst keine Probleme.
    Die Fehlermeldung habe ich abgestellt, indem ich das Programm vom Autostart ausgenommen habe. Jetzt kommt die Fehlermeldung beim manuellen Start einmal und dann funktioniert das Programm trotzdem. Alles gut dachte ich und hab nacheinander zwei Erweiterungsmodule gekauft. Ich habe also jetzt drei (verschiedene !)Seriennummern (unabhägig von der 3-er Lizenz)
    1. Seriennummer für das Basisprogramm.
    2. Seriennummer für den virtuellen Brenner (kostenpflichtiges Modul)
    3. Seriennumme für den Image-Editor (kostenpflichtiges Modul)
    Damit hatte ich ein neues Problem erworben.
    Nachdem ich die neueste Seriennummer für den letzten Erwerb eingegeben hatte,
    wurde das zweite erworbene Modul deaktiviert.
    Also habe ich das 1. (Zusatz)Modul mit der zweiten Seriennummer wieder aktiviert, dann war das neueste wieder deaktiviert. Was ich auch versuche es klappt nicht, alle beide mit dem Basisprogramm gleichzeitig zu aktivieren. Kann mir da jemand weiterhelfen.
    Grüße Werner

  2. #2

    Default

    Das Problem mit den drei Seriennummern scheint inzwischen gelöst. Ich habe die Nummern mehrmals in verschiedener Reihenfolge neu eingegeben und irgendwann waren dann beide Zusatzfeatures (Module) gleichzeitig aktiviert. Der Support (per mail) meinte auch das müßte gehen. Allerdings wenn ich das recht verstanden habe nur für eine der ursprünglich drei Lizenzen. Das hatte ich mir schon gedacht (man muss ja auch was verdienen ), deshalb habe ich die Aktivierung nur an einem Rechner versucht. Na, ja endlich.
    Die Sache mit den Fehlermeldungen ist noch nicht gelöst, zumindest was den Autostart angeht. Bei manuellem Start ist das Programm inzwischen gefügig und arbeitet. Ich warte noch auf eine weitere Reaktion vom Support.
    Grüße Werner
    Last edited by Werner.Knobloch : 09.06.2015 at 10:00

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •