PDA

View Full Version : Petition f. ein "sauberes" Gothic3 ohne StarForce



stonehedge
13.05.2006, 14:28
Hallo,

ich kann nur jedem der sich G3 zulegen möchte, die Petition auf mondgesaenge.de nahe legen. Details dazu stehen in diesem Thread auf der größten Gothic-Community-Seite "worldofgothic.de": http://forum.worldofplayers.de/forum/showthread.php?t=114504

Dort wird eine Petition gemacht, die sich gegen einen "unsauberen" Kopierschutz (StarForce/SecuROM, etc) richtet. Und die Entwicklicher werden sicherlich DIESE Petition nicht ignorieren, da WoG DIE Anlaufstelle Nummer 1 für Gothic ist und die Entwickler dort auch in den Foren aktiv sind.

Btw. auf deren Homepage gibt es auch endlich (!) Videomaterial und etliche G3-Bilder. (Will jetzt nicht für die Seite werben, aber nachdem ich den Beitrag über das neue C&C gelesen habe, etwas ähnliches für ein sicherlich großartiges Gothic3 anstossen)


Noch zum Thema Kopierschutz: StarForce wird es zu aller wahrscheinlichkeit nicht werden ( http://forum.jowood.de/showthread.php?p=1736630&postcount=339#postcount1736630 ) aber trotzdem sei diese Petition jeden empfohlen!

Wer ausser mir steht denn noch auf der potentielle Käufer-Liste? :)

Gruß Stone

LooDos
13.05.2006, 14:51
hab ich gleich unterschrieben.
sowas muss man einfach unterstützen...

stonehedge
06.07.2006, 06:37
Heyho....

die Petiton war erfolgreich, G3 wird ohne StarForce erscheinen:

http://forum.jowood.de/showpost.php?p=1736910&postcount=29

http://www2.gameware.at/info/space/2006-07-05-gute-nachricht-zu-gothic-3


Damit ist es zum Pflichtkauf avanchiert :)

ghost_zero
06.07.2006, 16:22
Es war ja von Anfang an nicht Jowoods Entscheidung sondern die von Koch Media überhaupt StarForce bei SpellForce2 einzusetzen, da aber Koch Media nach den Problemen bei SpellForce2 mit StarForce sich von StarForce zurückziehen will, war das ja sowieso zu erwarten. Immerhin wollen sie ja auch zu 99% den Kopierschutz beim SpellForce2-AddOn ändern und wenn es so ist wie bei Spellforce1, dann betrifft diese Änderung auch das Hauptgame...

stonehedge
06.07.2006, 17:53
@Ghost-Zero

Danke für den Tip im anderen Thread mit den falschen Links, ist korrigiert.

@Topic
Ich denke letzten Endes haben immer noch die Kunden das Ruder in der Hand. Auch, wenn man bei SF2 schon bei Erscheinen des Demo´s auf die Barrikaden gegangen ist und Deep Silver nicht hören wollte - so haben die Ihre Lehren daraus gezogen. Du hast ja selbst das Theater im SF-Forum mitbekommen (und da selbst gut rumgewirbelt *g*) - bleibt nur zu sagen: Hätten sie bereits im Vorfeld auf die Fans gehört, hätten die sich erstens einigen Ärger erspart und zweitens einige Exemplare mehr verkauft. - Und JETZT wissen die Jungs von Deep Silver das.

Und die Kunden haben spätestens wenn sie selbst mal mit StarFurz Ärger hatten eine Meinung zu dem Thema. Und das ist gut so, wie heisst es so schon? Gebranntes Pferd scheut das Feuer....

Schönen Feierabend! :)

ghost_zero
06.07.2006, 18:51
Jup...

Ich finds halt nur schade, weil vor allem Jowood und Phenomic die Sache auslöffeln musste, obwohl es die Schuld von Deep Silver war.

stonehedge
26.08.2006, 07:17
Es ist offiziell: Gothic3 wird OHNE StarFurz auf den Markt kommen und der Kopierschutz wird SecuROM in der neuesten Version sein.


Schon vor einiger Zeit wurde seitens Jowoods Entwarnung in Bezug auf den verwendeten Kopierschutz gegeben. So wurde damals gesagt, daß nicht der bei vielen unbeliebte Kopierschutz StarForce verwendet werden wird. Nun gab PR Manager Stefan Berger von Jowood gegenüber World of Gothic an, daß für Gothic 3 die neueste Version des Schutzes SecuROM verwendet wird. Schon Gothic II wurde mit SecuROM vor unerlaubten Kopien geschützt.

bismax
26.08.2006, 18:22
SecuRom?

Die brauchen sich nicht zu wundern, dass das Spiel schnell gecrackt wird.

Starforce23
26.08.2006, 18:34
Und wenn schon, dass Spiel wird sich so oft verkaufen, dass Jowood keine Abstriche wird machen müssen!!! War bei Oblivion ja auch nicht der Fall, oder?
(Und Oblivion hatte ja bekanntermaßen gar keinen Kopierschutz)

LocutusofBorg
26.08.2006, 22:40
SecuRom?

Die brauchen sich nicht zu wundern, dass das Spiel schnell gecrackt wird.

Ja was willst du denn nun? Bist du also pro StarForce? :)

Wer dieses Spiel liebt, wird es auch kaufen - das war so
(siehe Oblivion) und das BLEIBT auch so!
Was nutzt StarForce, wenn alleine schon durch den Boykott
desselben der Verkauf unter den Erwartungen bleibt?

Der beste Garant für einen guten Verkauf ist eine treue Fan-
gemeinde, ein guter Support und Mehrwert. Und dazu gehört
auch, das der ZAHLENDE Kunde sich nicht mit Dingen herum-
ärgern sollte, die dem illegal Nutzenden NICHT im Weg stehen.

Abgesehen davon: Auch StarForce wird geknackt - "unknack-
bar" gibt es nicht. Und bei solch einem Titel werden sich da
reichlich Leute ransetzen.

Lieber ein toll aufgemachtes Handbuch mit rein, tollen Support
liefern - dann klappts auch mit dem schnöden Mammon ;)

Starslayer
28.08.2006, 10:17
Ich find das gut das die Securom benutzen. Habs mir auch schon bei Amazon vorbestellt :D.

Hätte ich vermutlich nicht gemacht wenn Starforce dabei wäre... obwohl eigentlich schon ^^ (haben muss!!!!!) ^^

vatras90
28.08.2006, 11:51
Schwache leistung http://www.daemon-tools.cc/dtcc/images/icons/icon10.gif
Ich habs am ersten Tag vorbestellt http://www.daemon-tools.cc/dtcc/images/icons/icon10.gif

ghost_zero
28.08.2006, 20:45
SecuROM..? Jetzt bin ich allerdings überrascht...
Hätte ziemlich sicher auf Tagès getippt...

LocutusofBorg
28.08.2006, 22:33
könnte ja auch sein - das legt am Ende der Publisher und nicht
der Hersteller fest.
Da sollte man erstmal abwarten.

stonehedge
29.08.2006, 16:54
Ich hab mir die Collector´s Edition jedenfalls vorbestellt.

Wer Gothic1/2 gezockt hat, weiss es auf jeden Fall zu schätzen, was die PB-Crew da vollbracht hat.

Ich habe jedenfalls unzählige Wochen im Minental und Khorinis verbracht und freue mich jetzt total auf das Festland :-)

ghost_zero
29.08.2006, 22:08
Tja bei Jowood wohl eher Vertrieb (Deep Silver - und das wiederrum bedeutet im Endeffekt Koch Media), Jowood selber hat da wenig mitzureden.
Aber naja: Wie es aussieht hat sich Jowood jetzt wieder auf die SecuROM-Linie begeben (mal im SpellForce2-Forum ein bischen nachgefragt), sprich so wie es zurzeit aussieht wird das SpellForce2-AddOn auch SecuROM bekommen (aber noch könnte sich dies natürlich ändern).
Gothic3 und Gilde2 dürften aber fix SecuROM haben...

ghost_zero
13.10.2006, 21:41
Sieht so aus als hätten sie jetzt doch Tagès verwendet anstatt SecuROM aber auch kein StarForce bei Gothic 3...

stonehedge
14.10.2006, 13:18
Die deutlich bessere Lösung....

Black-
14.10.2006, 17:32
naja somit wird tages zum hauptfeind und starforce schwenkt die weisse flagge ;)

das spiel brauch man sich ohnehin nicht kaufen, in paar monaten vielleicht nach paar patches. immo übelst verbugt in allen erdenklichen lagen. von KI aussetzern bis zu quests und items hinüber zur grafik und steuerung. das schlimmste ist, das game sieht zwar recht mies aus läuft aber nichtmal auf den top kisten wie die von alienware ordentlich.

LooDos
14.10.2006, 19:10
also ich weiss ja nicht was du für ein gothic spielst, aber gIII ist eines der besten spiele mit super grafik...
und so verbuggt ist das ganze gar nicht. afair ist ja schon ein bug raus.

Taler
14.10.2006, 20:15
Ein absolut geiles Spiel. Es hat mich von der ersten Minute an in den Bann gezogen. Saubere Arbeit Piranhia Bytes.

Ich find es um längen besser als Oblivion und ein erstes großes Update gibt es ja auch schon.

Ich mag zwar Joowod nicht aber für so ein Spiel hat Piranhia Bytes jeden Cent meiner CE verdient;)

stonehedge
15.10.2006, 07:42
also ich weiss ja nicht was du für ein gothic spielst, aber gIII ist eines der besten spiele mit super grafik...
und so verbuggt ist das ganze gar nicht. afair ist ja schon ein bug raus.

Du meinst ein Patch ;)


Das Spiel hat mich auch voll in seinen Bann gezogen, aber das war bei mir eh völlig klar, da ich eh schon G1 und G2 wie bekloppt gezockt habe.

Bis jetzt bin ich von Bugґs weitestgehend verschont geblieben und das Spiel macht einfach Spass! Punkt!

Und jetzt bin ich wieder weg, ich muss Orks verdreschen!

LooDos
15.10.2006, 17:15
Du meinst ein Patch ;)

uups. :D das kommt davon, wenn man während dem rollenspiele zocken noch im forum postet ;)

ghost_zero
16.10.2006, 17:40
Kann mich LooDos, stonehedge und Taler nur anschließen, hatte bisher kaum Bugs (max. einen).
Das mit den KI-Aussetzern stimmt auch nicht.
Du solltest nicht von der damals getesteten Beta-Version auf die Hauptversion (vor allem sollte man den Release-Patch nicht vergessen, kA wie es ohne den ist, aber mit dem dürften die meisten Probleme verschwunden sein, also müsste man siche wohl erkundigen, welche Version getestet wurde etc.) schließen...
Und das mit der Grafik stimmt auch nicht, ist wohl eher eine der besten Grafiken die es zurzeit gibt...

Außer die Tiere am Anfang sind nervig, die greifen viel zu schnell an, bei manchen hat man keine Chance mehr, wenn man einmal getroffen wurde, weil man nicht mehr zum Blocken/Ausweichen/Angreifen kommt und wenn man liegt überhaupt. ABER das ist nur am Anfang bei den Tieren so, soweit ich das mitbekommen habe und selbst wenn kann man dies wohl per weiterem Patch recht leicht verbessern.
Und alles andere ist wirklich super, auch die Angriffsgeschwindigkeiten, muss sich halt bei den Tieren am Anfang etwas herumplagen, vor allem da man noch keine Rüstung bzw. Schild hat...

P.S.: @Taler: Jowood ist ja mittlerweile sowieso nur noch Publisher und entwickelt selbst so wie ich das sehe überhaupt nichts mehr, zugegeben StarForce damals war ein Reinfall, aber auch dafür konnte Jowood nichts (weil das wiederrum vom Vertrieb festgelegt wurde, aber jetzt haben sie ja eh Tagès)...

Taler
16.10.2006, 19:17
@ gohst Zero meine Antipadie gegenüber Joowod liegt eher in dem damaligen SpellForce 1 Platinum Edition Desaster.
Wo meine Original einfach nicht starten wollte.