PDA

View Full Version : Fehlermeldung beim mounten einer Audio-CD



kiD
03.12.2002, 15:52
Halllo!
Ich habe mit CloneCD ein Image einer kopiergeschützen Audio CD (Sony-Music) mit CUE-Sheet erstellt.

Wenn ich die *img-Datei oder besser das dazugehörige Cuesheet mounten will, kommt folgende Fehlermeldung:

"Unable to mount image. Cue sheet: line 3 - first index of file does not start at 00:00:00".
Direkt das Image mounten funktioniert auch nicht.

Woran kann das liegen? An Clonecd, Deamon-tool oder dem Kopierschutz?

Hier mal die ganze CUE-Sheet:


FILE "testaudio.img" BINARY
TRACK 1 AUDIO
INDEX 1 00:08:00
TRACK 2 AUDIO
INDEX 0 03:39:03
INDEX 1 03:40:51
TRACK 3 AUDIO
ISRC DEA450103080
INDEX 0 07:51:09
INDEX 1 07:52:63
TRACK 4 AUDIO
ISRC DEA450103080
INDEX 0 12:36:39
INDEX 1 12:38:21
TRACK 5 AUDIO
ISRC USWH19801082
INDEX 0 20:10:55
INDEX 1 20:12:26
TRACK 6 AUDIO
INDEX 0 24:44:53
INDEX 1 24:46:26
TRACK 7 AUDIO
INDEX 0 29:51:21
INDEX 1 29:53:01
TRACK 8 AUDIO
INDEX 0 33:06:67
INDEX 1 33:09:01
TRACK 9 AUDIO
INDEX 0 36:19:53
INDEX 1 36:21:38
TRACK 10 AUDIO
INDEX 0 40:02:49
INDEX 1 40:04:26
TRACK 11 AUDIO
ISRC DEA610060760
INDEX 0 44:09:48
INDEX 1 44:11:26
TRACK 12 AUDIO
ISRC DEA610060760
INDEX 0 48:32:03
INDEX 1 48:33:63
TRACK 13 AUDIO
ISRC USSM19803054
INDEX 0 52:46:73
INDEX 1 52:48:51
TRACK 14 AUDIO
ISRC GBARL8200011
INDEX 0 58:46:54
INDEX 1 58:48:26
TRACK 15 AUDIO
ISRC USWH19801103
INDEX 0 61:14:57
INDEX 1 61:16:38
TRACK 16 AUDIO
INDEX 0 67:09:26
INDEX 1 67:11:06
TRACK 17 AUDIO
INDEX 0 71:59:34
INDEX 1 72:01:13


mfg

Copytrooper
03.12.2002, 16:21
Editier mal das cue-sheet und ändere den Index1-Eintrag von 00:08:00 in 00:00:00 ...

kiD
03.12.2002, 16:25
hallo!
darauf bin ich mittlerweile auch schon gekommen - und es funktioniert auch.
aber: woran liegt das? und vor allem: kann ich die imagedatei jetzt auch ohne probleme brennen?
hat das was mit dem audio-ks zu tun?
mfg

Copytrooper
03.12.2002, 17:07
Tja, merkwürdig ist das schon ... normalerweise hat der erste Audiotrack einen Pregap von 2 Sekunden, der nicht verändert werden kann, daher wird da auch keine 2te Indexmarke ins cue-sheet geschrieben, wie bei den restlichen Tracks, bei denen die erste Indexmarke für den Beginn des Pregaps (=Pause/Stille zwischen zwei Tracks) und die zweite Indexmarke für den eigentlichen Beginn des Tracks steht. Normalerweise würde somit diese Indexmarke 00:08:00 dazu führen, daß die ersten 8 Sekunden beim Abspielen übersprungen werden, wenn man den Track anwählt. Kannst ja zu Testzwecken mal auf ̉‘ne CD-RW brennen, wenn die einwandfrei funktioniert, ist ja gut ;)