PDA

View Full Version : DTPro - lässt sich nicht installieren - WinXP



Maca
27.01.2008, 23:43
Hallo, habe soeben DTPro installieren wollen, nach dem Start der Installation fordert das Proggi zum Neustart auf, dann will er den Schlüssel bzw. den Pfad, diesen wähle ich dann und er versucht sich ins I-Net einzuwählen. Obwohl ich online bin und der FW die Berechtigung des Proggis fürs I-Net gegeben habe, bricht die Installation mit einer Fehlermeldung ab bzw. ich kann 100mal "retry" wählen. Alles ohne Erfolg.

Was kann ich machen, habe das Proggi via Paypal gekauft und sofort den DL-Link erhalten sowie den Key dazu.

Ich bin ratlos.

Gruß Maca

Blazkowicz
28.01.2008, 01:05
Welche Fehlermeldung erhaelst du und benutzt du einen Proxy?

Maca
29.01.2008, 22:21
Fehlermeldung während der Installation: Server request failed.
Error code: 12175

Ich benutze keinen Proxy und bin immer online.

Blazkowicz
29.01.2008, 22:24
Deaktivier mal eine Firewall, falls du eine verwendest. Und wenn du jetzt versuchst zu installieren, vllt war der Server nur down.

Maca
29.01.2008, 22:49
Habe in der FW alle DT-Dateien, die auf das Internet zugreifen, freigegeben. Daran kann es nicht liegen. Sonst hätte ich eine Zugriffsmeldung von der FW.

Maca
31.01.2008, 17:44
Hat niemand eine Idee? Ich würde das Programm ganz gerne nützen, habe es ja nicht gekauft, um es in den Papierkorb zu werfen :confused: :D

Blazkowicz
31.01.2008, 18:25
Deine Lizenzdatei hat schon die Endung .4120220 oder? Nicht das du ne aeltere verwendest.

Wenn ja, schreib eine E-Mail an "support@daemon-tools.cc" mit einem Link zu diesem Thread und mit Problembeschreibung.

Maca
31.01.2008, 18:41
Das kann es nicht sein, die Lizenz hat genau diese Endung.

angelsdecay
02.02.2008, 13:02
hast du denn den rechner auch neugestartet?
den dienst sptd verlangt das ,es könnte sein das deine security site programm irgendwas blockt.
Installiere mal dt ohne fw und tarnprogramme wie cyberghost,tor,darkfox und andere(verwendet proxie server)und stell die netzwerk verbindung auf automatisch.
im übrigen jedder debugger störrt dt(wegen des dienstes).
Heisst wenn windows im debug modus läuft, geht der dienst sptd nicht.Meist kriegt man dann ein bluescreen
Und auch jeglicher anderer debugger kann störungen verursachen,ist zwar mittlerweile besser geworden,aber es kann noch zu problemen kommen wenn man ein debugger verwendet.
Debugger sind programme fürs programmieren und können dienste und software anhalten,damit man fehler in der software finden kann.
Überprüfe auch deine widows xp installation auf fehler
kann ja sein das windows wieder mal etwas falsch installiert hat.Könnte ein problem bei net framework oder auch java sein.
Hat zwar nichts mit dt zu tun, es kann aber stören.
Die lizenz ist auf dein disk-soft konto und kann dort auch jedesmal runtergeladen werden,lade mal beide runter.Software dt und lizenz.Für die trial und auch werbe finanzierte version muss adVantage laufen.

Maca
02.02.2008, 17:41
Also, ich habe sowohl die Lizenz wie auch die exe-Datei nochmals von meinem Konto runtergeladen und die FW deaktiviert. Ansonsten habe ich auch keine Debugger am laufen. Nur Kaspersky AV und dort kommt auch keine Meldung. Ich bin weiterhin ratlos. Es wird wieder mit derselben Fehlermeldung unterbrochen.

Gerd1
02.02.2008, 17:55
Hallo Maca
Könntest du Kaspersky für die Zeit der Installation komplett deaktivieren?

http://www.daemon-tools.cc/dtcc/showpost.php?p=99244&postcount=12

Gruß
Gerd1

Maca
02.02.2008, 18:31
Ich habe nur die AV-Software installiert nicht die Security mit FW. Von daher kann eine Blockierung des Internetverkehrs nicht mit der Antivirussoftware zusammenhängen. Und ich habe ja schon die WinXP-FW deaktiviert, ich will nicht auch noch ohne Antivirenproggi im WWW rumtoben.

Gerd1
02.02.2008, 19:24
ich will nicht auch noch ohne Antivirenproggi im WWW rumtoben.

Das hab ich auch nicht verlangt. Es ging mir darum das DTPro während der Installation (vielleicht 5 Min) mit dem Aktivierungsserver kumunizieren kann, falls Kaspersky schuld ist.

In den 5Minuten muss man nicht unbedingt surfen.

Mein Kaspersky V hatte ich 10 Min deaktiviert. Zuerst den SPTD aktualisiert, dann nach einem Neustart DTPro (Setupdatei und Key im gleichen Ordner) installiert Nach der erfolgreichen Installation hab ich Kaspersky wieder aktiviert.

Gruß
Gerd1

bismax
03.02.2008, 15:52
Ich nutze auch Kaspersky... allerdings die IS-Version.

Darum frage ich dich, ob bei dir eine Einstellung bei Kaspersky vorhanden ist.

Trayicon mit rechter Maustaste --> Einstellungen... --> "Kontrolle des Datenverkehrs" <-- ist das bei dir vorhanden?

Wenn ja, dann mach ein H&#228;ckchen bei "Gesch&#252;tzte Verbindungen nicht untersuchen". Dann m&#252;sste das funktionieren. Hab n&#228;mlich grad eine Updatesuche gestartet und der Versuch war nicht erfolgreich. Nach Aktivierung der oben genannten Option hat es dann geklappt.

Ich bitte um R&#252;ckmeldung.

Maca
03.02.2008, 22:02
@ll - Kaspersky war auch bei mir der &#220;bert&#228;ter. Ich hatte es bezweifelt, da ich aber nun endlich Gewissheit wollte, hatte ich die AV kurz ausgeschaltet und dann die Installation begonnen - und siehe da, es lies sich ohne Probs installieren. Es hat sich wieder bewahrheitet: Wenn das Ei schlauer sein m&#246;chte als die Henne - das geht meistens schief.

Danke an alle, die Kaspersky als Ursache lokalisiert hatten - das war es auch bei mir.

bismax
03.02.2008, 23:25
@ll - Kaspersky war auch bei mir der &#220;bert&#228;ter. Ich hatte es bezweifelt, da ich aber nun endlich Gewissheit wollte, hatte ich die AV kurz ausgeschaltet und dann die Installation begonnen - und siehe da, es lies sich ohne Probs installieren. Es hat sich wieder bewahrheitet: Wenn das Ei schlauer sein m&#246;chte als die Henne - das geht meistens schief.
Danke an alle, die Kaspersky als Ursache lokalisiert hatten - das war es auch bei mir.

Versuche bitte, den Updatevorgang mit aktivem AV-Schutz zu starten. Ganz einfach, wie ich es beschrieb.

Das kann uns event. helfen, die Ursache genau zu lokalisieren.

Danke.