PDA

View Full Version : sacred



misukin
14.03.2004, 11:03
Also ich glaube jetzt gehts los.!!!Ich habe mich gewundert warum ich sacred mit orginal cd und neuem pactch nicht mehr spielen kann

http://forum.sacred-game.com/showthread.php?s=78b40e8ea1e46cd32b88a4693324f437&threadid=8608


Ich glaube jetzt geht es los....
Ist denn das überhaupt legal???

Tekky
14.03.2004, 14:20
Ja, es ist legal, weil Ascaron nichtmal verpflichtet ist, einen Patch bereitzustellen.

Falls dieser Kopierschutz jedoch auf der Originalversion vorhanden wäre, dann könntest du das Spiel zurückgeben, denke ich.

Tekky
14.03.2004, 16:12
Ich kann es jedenfalls nicht abwarten, bis Daemon Tools den Blacklist der neuesten Version von ProtectCD aufhebt. Hierauf warte ich schon seit drei Dezember :-(

Tekky
16.03.2004, 02:21
habe es soeben nachgeschlagen, ProtectCD hat Daemon-Tools seit Anfang November geblacklisted. Also werden wir wohl noch lange warten müssen, bis dieser Blacklist aufgehoben ist....

Copytrooper
16.03.2004, 12:39
Ganz bestimmt nicht :mrgreen:

Lumar
16.03.2004, 15:06
hoffentlich nicht...

sgtSummoner
16.03.2004, 15:24
Mal so ne ganz andere Frage bzgl. Blacklist....

... ist das überhaupt legal, andere Programme zu blacklisten, nur weil man sie installiert hat (auch wenn man sie z.B. für das entsprechende Spiel gar nicht benutzt)?

Das is doch irgendwie so... als würde Microsoft zB. bei WindowsXP den Netscape Navigator blacklisten, sobald man zB. ein OfficePaket nutzt.
(sprich: Benutzt Du MS Office, dann darfst nicht Netscape installiert haben)

Das klingt für mich irgendwie nicht ganz rechtens.
Selbst wenn Daemon Tools eine Light Version rausbringen würde, mit reinen VirtualCD-Techniken, die meines Wissens nach nicht illegal sind, dann wäre eine Blacklist doch eigentlich nich ganz rechtens, oder?

Ich hab jetzt hier das Original Sacred, und wenn Daemon Tools auch gar nich aktiv damit genutzt wird, funzt nich mal die Original CD, erst wenn Daemon Tools wirklich weg ist, dann gehts. Also irgendwie kommt mir das nich so ganz sauber vor.

sgt

AndreP
17.03.2004, 13:00
@sgtSummoner

Da könnte man höchste ne schadensersatzforderung stellen,bloß sind die Daemon Tools Freeware und somit ensteht im Prinzip kein schaden wenn
sie geblacklistet werden.
Auch wenn dort eine menge Arbeit reingesteckt wird.

Alcohol dagegen könnte klagen,natürlich nur außerhalb der EU,aber wahrscheinlich würden die Schweinepolitiker :mrgreen: sich da auch noch was einfallen lassen.

Solange aber auf den Kopierschutz nicht ausdrücklich hingewiesen,darfst du Privat ne SK machen,selbst wenn ein Kopierschutz drauf ist,und Alcohol könnte auch innerhalb der EU klagen,weil nicht auf den Kopierschutz hingewiesen wird und deshalb auch nicht geblacklistet werden darf.
Dann würde man Alcohol und die Daemon Tools auch in der EU ganz legal nutzen.