PDA

View Full Version : Image dauerhaft ins virtuelle LW einbinden



CRX_Fan
21.09.2009, 13:40
JoJo!

Hab folgendes Problem:
Ich habe vor gut einem Jahr mal per Daemon Tools ein ISO Image in mein virtuelles CD-Laufwerk eingebunden. Das gute war, ich brauchte Daemon Tools nicht jedes mal starten, sondern das Image war dauerhaft eingebunden.

Jetzt musste ich doch mal wieder Daemon Tools benutzen, weil ich was mounten musste, und seitdem werden die Images jedes Mal aus dem virtuellen gelöscht, wenn ich den Rechner neu starte Daemon Tools nicht aufrufe!

Wie krieg ich das wieder hin, das ich das Image wieder dauerhaft im virtuellen LW habe?

Danke und Gruß,
Ben

Blazkowicz
21.09.2009, 13:56
Schon die Einstellungen fuers Automatische Einbinden ueberprueft?

CRX_Fan
21.09.2009, 14:13
Hi!

Also bei den möglichen Optionen von Daemon Tools (Version 4.00) hab ich nur die Möglichkeit "Autostart" und "Automount".

Bei Automount fängt er gleich an zu mounten, wenn ich Daemon öffne, und Autostart bezoieht sich wohl darauf, das er Daemon Tools mit Windows startet.

Greetz,
Ben

Copytrooper
22.09.2009, 12:03
Zur Vermeidung von schwerwiegenderen Problemen (bspw. Systemhang) wurde das Automount-Verhalten dahingehend geändert, dass es erst durch das exe nach dem User-Logon erfolgt. Dazu ist es natürlich erforderlich, dass das exe zumindest einmal gestartet wird.

CRX_Fan
22.09.2009, 21:11
hmm...wie ging das dann monatelang, ohne das Daemon geöffnet bzw. in der Taskleiste aktiv war?
Ich wüsste nicht, das ich nen anderes Programm zu einer Einbndung mal genutz habe.