PDA

View Full Version : Fehler 12-adapterinstallation fehlgesch. win7 x64, x58chipset



butch3r
21.01.2010, 12:25
Hallo ich habe ein Problem mit der installation von Daemon tools /lite/pro. Nach Upgrade des mainboards & der CPU lässt sich der Treiber für den virt. IDE controller nicht mehr installieren.

Es ist/war die aktuelle Version v 4.35.5 installiert und lief problemlos.
OS: windows 7 x64 professional.

Durchgeführte steps um diesen Fehler zu beheben:

- Update des chipsatztreibers für x58 chipset auf 9.1.1.1025
- Virenscanner, sptd 1.62, DT deinstalliert, Regestry geprüft & gecleant und sptd 1.62 installiert, reboot, DT installiert reboot,

anschliessend mit administrativen Rechten gestartet=> adapter wird hinzugefügt => Taucht im Gerätemanager auf => Fehlermeldung 12

Regestry Einträge zu sptd geprüft => dt deinstalliert => sptd reg. startart auf 4 gesetzt => reboot => sptd installer gestartet => zeigt das 1.62 installiert ist => dt installiert => virtuelles CD drive erstellen => gleicher Fehler

DT deinstalliert
DT pro installiert => gleicher Fehler
DT deinstalliert,
Alhohol 120% installliert (verwendet auch sptd) => gleicher Fehler

=> Da mein chipset ich10r im raid modus arbeitet habe ich diesen auf ahci gesetzt und dann in diesem modus wieder dt installiert => gleicher Fehler

Also neuinstallation win7 x64 => Dt sofort ohne weitere ms patches installiert => gleicher fehler

Also neuinstallation win7 x32 => Dt sofort ohne weitere ms patches installiert => gleicher fehler

Was ist also immer gleich? Hardwareplatform CPU /Chipset.
Kann es sein das DT (oder besser der sptd mode) nicht mit der core i7 /x58 Platform klarkommt? Verwende ich evtl. Features die hier blockieren (hyperthreading, VT?)


ich habe ausserdem getestet virtualCD von elbysoft => läuft
phantomCd und magiciso => läuft nicht da sptd layer benötigt

Blazkowicz
21.01.2010, 16:15
ACPI ist aktiviert im BIOS?

butch3r
21.01.2010, 19:29
ja Acpi ist aktiv (kann ich auch bei diesem Board nicht deaktivieren)
Im Gerätemanager wird das System als ACPI x64 based PC gelistet. Bios ist auf dem aktuellsten Stand.
Ich habe auch versucht den regestry tree für den sptd zu löschen, reboot & installation von DT nochmals zu starten, ergebnis ist leider das gleiche.
Fehlermeldung : Hinzufügen des Adapters fehlgeschlagen

Aktuell habe ich auch ein tool namens Gizmo installiert, dies verwendet einen H+H virtual CD scsi controller, der konnte installiert werden. Virtuelle Laufwerke stehen mir somit zur Verfügung.

Da ich aber die DT pro version erwerben möchte bringt mir das nichts.
Interessanterweise hatte ich vorher nie probleme mit Deamon tools, dies lief auf dem Vorgänger Mainboard mit ich9 /core2 quad problemlos.

In der Ergeignisanzeige ist auch nichts prikelndes zu finden im bezug auf gerätefehler etc.

Blazkowicz
21.01.2010, 20:20
Schon die Berechtigungen fuer den ACPI-Schluessel ueberprueft?

butch3r
22.01.2010, 18:48
ich hab die Berechtigungen wie in DAEMON Tools Professional Help: Registry- und SPTD-Probleme (http://daemonpro-help.com/?id=932&&L=5) geprüft.
bei HKEY_LOCAL_MACHINE/ System/ CurrentControlSet/services/acpi
hab ich auch mal Berechtigungen für den Administrativen user gesetzt(sprich mich)
Leider bringt das alles noch nichts
. Interessanterweise hat ein Kollege von mir genau das identische Problem, aber eben auch noch keine Lösung.

Blazkowicz
22.01.2010, 18:50
Ich meinte nicht im services-Schluessel, sondern im Enum-Schluessel.

butch3r
24.01.2010, 15:38
im Schlüssel /enum/acpi habe ich mich als user mit vollzugriff hinzugefügt wobei ich aber die berechtigungen nicht komplett herunterbrechen konnte.
Brauche ich hier nur Zugriff auf den root ordner oder auf alle hinterlegten Einträge?
Aktuell ist auch so der Fehler identisch, Fehler beim Hinzufügen des Adapters.

Blazkowicz
24.01.2010, 15:50
Es sollte normalerweise der Root-ACPI-Ordner ausreichen, aber vorsichtshalber auch die Schluessel darunter setzen.

Wenn es nicht klappen sollte (mit den darunter liegenden), dann mal ne Nachricht schicken (www.disc-soft.com/sendmsg) mit allen Informationen und einen Link von diesem Thread.

butch3r
24.01.2010, 16:26
ich hab jeztz die regestry einträge im abgesicherten Modus für enum, acpi, acpi_hal ,ide,scsi etc... testweise auf vollzugriff für jeder gesetzt. Spdt deinstalliert, installiert, reboot, dt installiert
leider der gleiche Fehler.
Danke für deine Hilfe!
Email ist raus

butch3r
25.01.2010, 07:42
i also found a article
http://forum.daemon-tools.cc/f19/dt-4-3-55-windows-7-cant-add-virtual-drive-25724/index2.html with the same problem.
This users are running a HP z600 workstation.

This system use the same chipset & processor technology as in my system Fujitsu M470 (d2778)with Intel 5520, ok i got a x5560 cpu, but in fact they are nearly the same.
(https://sp.ts.fujitsu.com/dmsp/docs/db_celsius_m470_de.pdf)
So there is might the same problem ?

butch3r
14.04.2010, 13:44
gelöst mit aktueller Version 4.35.6 !

Besten Dank!