PDA

View Full Version : dthelper.exe produziert Benutzerkontensteuerungs-Meldung



o0o
24.08.2011, 04:41
Hallo,

ich benutze schon lange DT. Ich habe jetzt Win 7 64bit neu installiert und die aktuelle Version 4.41.3 mit SPTD 1.78 64 installiert. Beim Systemstart bekomme ich jetzt immer die Meldung der Benutzerkontensteuerung "Möchten Sie zulassen, dass durch das folgende Programm Änderungen an diesem Computer vorgenommen werden?" dthelper.exe
Egal, ob ich mit oder ohne "Agent" starte.

Warum ist das so und wie bekomme ich das weg, ohne die Meldungen für den ganzen Computer auszuschalten?

Mit der Version 4.35.5 war das nicht so.

Vielen Dank!

Terramex
28.08.2011, 14:57
Installation und Programmstart wurden/werden als Administrator ausgeführt ?
Evtl. mögliche Behelf-Lösung mit dem Microsoft ACT: Ausnahmen Benutzerkontensteuerung unter Windows 7 (http://blog.tim-bormann.de/ausnahmen-benutzerkontensteuerung-unter-windows-7.html)

o0o
30.08.2011, 02:24
Ja, alles als Admin erledigt. Der link scheint interessant. Ich werde es probieren. Vielen Dank!
Und sonst, hat keiner den Fehler und eine Lösung dafür? Hm...