PDA

View Full Version : SafeDisc Treiber werden nicht geladen :-/



format
26.06.2004, 11:06
Hallo,


aus irgend einem Grund kann ich keine origninal Spiele mit CD-Unterstüzung starten. [Edit] --> speziell "Generals - Stunde Null"
Im Ereignisprotokoll erhalte ich folgende Fehlermeldung:


Der Dienst "Secdrv" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktivierten Geräten verbunden.

Die Einträge für diesen Dienst sind okay (habe mit einem anderem PC vergleichen, bei dem es funktioniert).

Auf meinem Rechner ist noch kein Brennprogramm, sprich kein Nero, CloneCD, Alc120 usw.. Allerdings hatte ich die neuen Daemon Tools installiert, Version 3.46 - aktuell habe ich es wieder deinstalliert, da das Problem dahier rühren könnte.
Bevor ich neulich diesen Rechner neu aufgesetzt hatte, war alles mögliche an Software installiert, welche ein virtuelles CD-Laufwerk emuliert (DaemonTools 3.41, Alc120 usw.).

Kann doch nicht sein das ich mir jetzt einen Cr__k für das Spiel besorgen muss, denn damit läufts nat. ;)


Danke & Gruß, olli[/quote]

AndreP
26.06.2004, 16:19
Geb dochmal unter ausführen msconfig ein,und dann bei "Dienste"
"alles aktivieren".
Danach den rechner neustarten,und nochmal probieren.

format
26.06.2004, 16:50
Hi,


danke für die Antwort.
Dir ist schon klar, dass es keinen Dienst unter 'services.msc' gibt, der irgendwas mit "secdrv" zu tun haben könnte?

Alles relevanten Dienste sind dort aktiviert gewesen, habe deinen Ratschlag trotzdem befolgt. Leider komme ich nicht zum gewünschten Ergebnis.


Grüße, olli

AndreP
26.06.2004, 16:53
danke für die Antwort.
Dir ist schon klar, dass es keinen Dienst unter 'services.msc' gibt, der irgendwas mit "secdrv" zu tun haben könnte?



das es dort keinen dienst "secdrv" gibt ist klar,aber er kann ja von anderen Diensten abhängig sein,deswegen der Vorschlag.
So ganz ersichtlich ist das ja nicht immer,welcher Dienst jetzt genau von welchen abhängig ist.

Unter Systemsteuerung-Verwaltung-Dienste hast du ja sicher schon nachgeschaut oder?

format
27.06.2004, 16:18
Hi,



So ganz ersichtlich ist das ja nicht immer,welcher Dienst jetzt genau von welchen abhängig ist.
Naja, in den meisten Fällen kann man die Abhängigkeiten schon raus finden. Keine Ahnung in wie weit das stimmig ist.


Unter Systemsteuerung-Verwaltung-Dienste hast du ja sicher schon nachgeschaut oder?
Sicher, das meinte ich mit 'services.msc' ;)

Noch jemand ne Idee?


Danke & Gruß, olli

ghost_zero
27.06.2004, 17:14
Was für ein System hast du den?
Betriebssystem mit SP-Version und welche CPU, etc...?

format
27.06.2004, 17:43
Hi,


PIV - 2,8ghz, 1GB DDR Ram, Radeon 9700Pro, WinXP pro corp, SP1, alle Sicherheitsuptates.

Die Hardware hatte ich aber vor der Neuinstallation auch schon ;)


Grüße

ghost_zero
27.06.2004, 18:03
schau mal nach ob du diesen eintrag in der registry hast:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servic es\Secdrv

Falls nicht dürfte dass das Problem sein, falls ja: solltest du mal alle Werte von dort hier posten, dann kann ich dir sagen, welche bei mir anders ist...

Und schau nach ob bei dir eh folgende Datei existiert:
%windir%\System32\DRIVERS\secdrv.sys

ghost_zero
27.06.2004, 18:43
Noch etwas:

lade dir das hier herunter:
http://www.p-nand-q.com/download/pserv_cpl.html

wenn du das Programm startest und dann F9 drückst, kannst du dort auch deinen Secdrv-Dienst sehen, welchen du dort dann starten kannst oder stopen, und auch einstellen, dass er automatisch gestartet wird, dort findest du auch viele der Informationen, die du in der Registry finden würdest...

Mit diesem Programm kansnt du auch mal probieren, den Secdrv-Treiber zu löschen... ich hab das mal probiert, er wurde dann beim nächsten Start von Generals Zero Hour erneut installiert....

format
27.06.2004, 19:01
Das Tool ist recht kew7 ... danke.

Der "Dienst" (secdrv) kann leider nicht gestartet werden :-/
"Unable to start "Secdrv". Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder mit nicht aktivierten Geräten verbunden.

Starttyp stand auf Automaitik, auch dass umstellen auf manuell bringt keinen Erfolg.

Im Devicemanager habe ich nur zwei Netzwerkkarten deaktiviert. Damit wird es ja nichts zu tun haben!? Jedenfalls lässt er sich nach der Aktivierung der Ethernet Controller auch nicht starten.

Any hints?

ghost_zero
27.06.2004, 19:06
Die secdrv.sys datei gibt es eh auf deinem System... oder?

und hast schon probiert den Dienst mit dem Programm zu löschen.. wie schon erwähnt dürfte er automatisch neu hinzugefügt werden...

format
27.06.2004, 19:21
Ja, die *.sys war auf meiner Kiste, auch im richtigen Vz. und ohne weitere Besonderheiten.

Habe eben den Service deinstalliert. Automatisch wurder er zwar nicht wieder installiert, aber ich hatte mir in den vergangen Tagen eine Installdatei von Macrovison besorgt.

Jetzt läuft er wieder, lässt sich bearbeiten usw.!


Danke & Gruß, olli

ghost_zero
27.06.2004, 19:27
das heißt, das Secdrv-Problem wurde durch De-Installation und Neu-Installation des Treibers gelöst?

format
27.06.2004, 20:49
Würde ich so sagen ...