PDA

View Full Version : Sacred 1.8.19 (Beta-Patch)



Kezozo
04.11.2004, 21:25
Mein Problem: Seitdem ich den Beta-Patch 1.8.19 zu Sacred (dt. Version, Kopierschutz ProtectCD) installiert habe, nimmt das Spiel meine Sicherheitskopie von CD 2 nicht mehr an.

Ich habe das Spiel mit Subchannels und Physikdaten korrekt kopiert, seit der 1.0 und mit allen Patches inklusive dem kürzlich erschienenen Patch auf 1.8 lief es anstandslos im RMPS-Emulationsmodus der Daemon Tools bzw. von Alcohol 120%.

Seit dem Beta-Update auf 1.8.19 schaltet das Spiel bei der Überprüfung der CD sowohl den Emulationsmodus von Alcohol 120% als auch den der Daemon Tools aus. Wenn ich die "Lock DLL"-Option der Daemon Tools aktiviere, schafft das Spiel es zwar nicht, den Emulationsmodus abzuschalten, aber das Spiel startet dennoch nicht und beschwert sich über die fehlende CD. Ich habe auch schon alle virtuellen Laufwerke der Daemon Tools und von Alcohol 120% deaktiviert, Alcohol 120% deinstalliert und die Daemon Tools beendet und nur den Emulationsmodus aktiviert gelassen, was jedoch auch nicht geholfen hat.

Bei 1.8.19 handelt es sich zwar momentan nur um einen Beta-Patch, aber ich vermute doch stark, daß dieser neue Schutzmechanismus auch in den nächsten Final-Patch übernommen wird. Und da bereits diese Beta-Version unzählige Fixes enthält, möchte ich auch nur ungern auf sie oder weitere Patches verzichten (da Sacred ja auch generell sehr verbuggt ist), aber auch nur ungern immer meine Original-CD zu LANs etc. mitschleppen. Gibt es bereits eine Möglichkeit, eine Sicherheitskopie trotzdem zum Laufen zu bringen, oder wird erst eventuell eine neue Version von Alcohol bzw. den Daemon Tools helfen, die von dem Patch nicht mehr erkannt werden?

Thom
04.11.2004, 22:26
Würd mich allerdings auchmal interessieren :cry:
Selbst mit den DaemonScripts klappts nicht mehr.
Wäre auch für jede Hilfe dankbar!


Cu Thom

Scorn
05.11.2004, 00:41
Workaround.
Divided into steps :)

1. Rip image with Alcohol (ProtectCD V5 Profile)
2. Burn CD with Alcohol (ProtectCD V5 Profile)
3. Make sure RMPS emulation is enabled in Alcohol (& Disabled in D-Tools)
4. Play the game.

Works fine here.

http://www.daemon-tools.cc/dtcc/portal/viewtopic.php?t=3956

Geht bei mir aber ned :(

Kezozo
05.11.2004, 09:03
Das ist genau die Methode, von der ich oben gesprochen habe (allerdings funktioniert es auch mit der Emulation per Daemon Tools bei 1.8 ), nur funktioniert sie nicht mehr seit 1.8.19. Dabei muß man auch bedenken, daß 1.8 soweit ich weiß offiziell nur in der englischen Version "Sacred Plus" genannt wird und die englische Version einen anderen Kopierschutz hat als die deutsche Version. Daher kann man wohl nicht garantieren, daß der Thread aus dem englischen Bereich des Forums hier helfen wird.

ghost_zero
05.11.2004, 18:24
hmm... muss ich mir anschuan...
aber v1.8 ist bei uns sacred neue auflage.. aber ich glaube die wissen icht dass ihr vom beta patch redet..

Kezozo
05.11.2004, 19:57
Ja, bei uns heißt die Version offiziell "Neue Auflage", die englische Version heißt wohl offiziell "Sacred Plus"... aber die Fans nennen wohl, wie ich das mitbekommen habe, auch die deutsche Version gerne "Sacred Plus". Jedenfalls lief 1.8 bei mir noch problemlos mit der RMPS-Emulation problemlos, erst mit dem Patch auf die 1.8.19 Beta kam das Problem auf.

Thom
05.11.2004, 20:57
Gibt ja nur 2 Möglichkeiten

- entweder Blacklistung
- Reaktivierung des ProtectVOB Schutzes in einer verbesserten Version

naja was solls nehmen wir halt die Orginale wieder.

Cu Thom

ghost_zero
06.11.2004, 15:53
@Kezozo:

stimmt... und über DaemonScript gehts anscheinen deswegen nicht, weil er solange wartet, bis RMPS lange genug deaktiviert ist (wohl lange genug bis die Überprüfung beendet wurde)...

Kezozo
06.11.2004, 18:41
Inzwischen ist übrigens auch die 1.8.20 Beta erschienen, mit der es natürlich auch wieder nicht funktioniert. Da all diese Betaversionen noch zu unzähligen Abstürzen führen, lasse ich wohl sowieso besser erstmal die Finger davon, aber es wäre schön, wenn mit Daemon Tools 4.0 oder Ähnlichem bald eine Lösung erscheinen würde.

Nachdem ich nach der Installation von 1.8.19 das Spiel komplett löschen und mit 1.8 reinstallieren mußte, habe ich vor der Installation von 1.8.20 diesmal eine Sicherheitskopie des gesamten Spielverzeichnisses gemacht und das Spielverzeichnis damit wieder überschrieben, nachdem auch 1.8.20 nicht startete. Daraufhin nahm auch 1.8 meine Sicherheitskopie nicht mehr an - dies funktionierte erst wieder nach einer weiteren Neuinstallation. Der Patch scheint also auch einige Registryeinträge anzupassen. Vielleicht ist es möglich, die entsprechenden Einträge und eventuell ein paar Dateien von 1.8 zu übernehmen und nach der Installation des Patches wieder einzusetzen?

Thom
07.11.2004, 00:44
Warum der ganze umständliche Aufwand :?:
Schnapp dir dein Orginal und alle Probs sind fürs erste gelöst.
Spiele mittlerweile auch wieder mit OrginalCD :P


Cu Thom

Kezozo
07.11.2004, 07:56
Weil ich meine Originale so ungern auspacke. Aber naja, hast wohl recht.

Scorn
07.11.2004, 10:54
Weil es nervt, für jedes neue Spiel immer die CD zu wechseln.

ghost_zero
07.11.2004, 16:58
weil es einfach ungut ist wenn ein original draufgeht?