PDA

View Full Version : EnableBigLba + Daemon = Daemon funzt nich mehr



Jahrus
06.02.2005, 08:52
Hallo

Ich habe mir einen neuen Rechner gekauft mit einer 300GB Sata2 Festplatte
Da windoofs ja nur 128 Gb so erkent ohne das man was macht habe ich in der Registrierungs datei EnableBigLba aktiviert nun erkennt er zwar meine vollnen 300 Gb aber nun funktioniert daemon nicht mehr richtig. Ich kann daemon wie gewohnt istalliern und auch image mounten aber wenn ich dann von einem virtuellem laufwerk aus ein spiel installiere

Beispiel:
Ich mounte eine Image dann kommt der autostart ich drücke auf installiren und klicke mich durch das agreement etc durch. Wenn er nun anfängt zu installieren dann kommt früher oder später eine fehlermeldung das eine datei nicht gefunden werden konnte, seltsam ist das wenn ich auf wiederholen drücke das er die datei dann ganz normal weiter kopiert, bis er nach einer zeit wieder eine datei nicht finden kann.
Das passiert abe auch nur dann wen ich EnableBigLba aktievirt habe, ich kann es ja aber auch sicht deaktievieren denn dann ght meine 300 GB nicht mehr

Plz. HEEELLLLP

`gsds`
06.02.2005, 09:46
Ich glaube das liegt an deinem Image/Programm und nicht an DT. Probier mal von CD zu Installieren bzw. ein neues Image zu machen.

Jahrus
06.02.2005, 12:27
Also ich hab was rumexperementiert und hab rausgefunden das es nicht an den EnableBigLba liegt denn wenn ich es an oder aus habe kann ich nich installieren. Ich kann aber die image übers netzwerk mounten und dann installieren da geht es wunderbar. Nur sobald ich die image auf meiner 300GB oder meiner 40GB habe (beide Festplatten sind übrignds in dem rechner eingbaut wo ich es nich installieren kann) kann ich es nicht installieren.

Und es gehen keine Virtuellen laufwerke richtig weder die alcohol noch die daemon laufwerke funzen.

Also von cd installieren geht wunderbar.

CongoMan
09.02.2005, 08:59
möglicherweise gibt es probleme mit der datenübertragung über die kabel. probier mal folgendes:

kopiere eine (große) datei von einer platte auf die andere und vergleiche die beiden danach, am besten über die dos-box mit

fc /b datei1 datei2

wenn unterschiede auftauchen is schon mal ganz schlecht. diese möglichkeit besteht, da beim installieren von cd normalerweise dateien entpackt werden und über die crc-prüfung fehlerhafte lesevorgänge erkannt werden. im normalen betrieb fällt das womöglich gar nicht so sehr auf, abgesehen von evt. sporadischen abstürzen.