PDA

View Full Version : bluescreen nach install und neustart von D-Tools



Afriend
28.01.2003, 19:47
huhu

habe folgendes problem...
ich nutze D-Tools nun schon länger und auch immer ohne probleme....
бuch die neue version 3.29 lief die ersten 2 mal problemlos und als ich das 3. mal starten wollte kam ne meldung das irgendwas mit dem scsi treiber nicht stimmt und ich soll daemon tools neu installieren...
ok, neu installiert und es funzt auch...wenn ich aber dann den rechner neustarte gibts en bluescreen..."driver_not less_equal_ blabla" dürfte ja bekannt sein...
ich komm dann nur wieder über F8 und letzte funktionsfähige konfiguration in windwos rein (xp)
wenn ich dann daemon tools starten will gehts wieder von vorne los...
es kommt ne meldung ich soll neuinstallieren, tue das, gleich danach gehts, fahre ich den rechner runter gibts beim darauffolgenden booten wieder en bluescrreen...lass ich daemon tools deinstalliert gibts keine probs...
habe dann eben zum ersten mal alcohol drauf gemacht....genau das gleiche in grün---
da hat D-Tools(3.29) irgendwie meinen scsi treiber zerschossen, denk ich mal...
ich hoffe ihr könnt mir helfen...hab echt kein plan was ich noch machen soll...

Steven
29.01.2003, 17:50
Hi habe genau das gleiche problem!

Woran es liegt...keine ahnung!

Daemon läuft auf den anderen 2 rechnern ohne problem, nur auf dem hier nicht...hatte es schonmal, nur windows neuinstallieren hatte geholfen :(

mfg Steven

Afriend
29.01.2003, 18:12
da muss es doch noch ne andere lösung als neuinstall. geben....
vieleicht meldet sich mal ein entwickler zu wort, oder sprechen die nur englisch ?

Steven
29.01.2003, 19:14
Ja gibt auch Deutsche hier! Also keine panik!

Afriend
29.01.2003, 19:34
du hast gut reden....ich brauche aber 1-2 virtuelle laufwerke...zwar am liebsten von D-Tools aber von alcohol120% wärs auch ok...
aber es funzt ja gar nix...
die genaue fehlermeldung lautet
"scsi driver not detected"
gestern wars noch ne andere aber nun gut...

nur wieso hauts den treiber immer wieder raus...nach dem installieren isser ja da....nur nach nem neustart nicht mehr

Steven
30.01.2003, 12:53
Kann ich dir nicht sagen! Hab ja das problem selber, nur ich starte meine PCs nicht neu..die laufen 24/7.

Ich hatte auch das problem, wenn ich von PC2 auf PC1 zugegriffen habe (z.B. ne image);
INSERT INTO `portal_posts_text` VALUES
hat sich danach der PC neugestartet, mit nem bluscrean....


Hatte volgende fehlermeldung:

st3mp28 ist defekt oder so ähnlich...

Afriend
30.01.2003, 13:01
du hasts trotzdem gut stevens...24/7
bei mir spinnt nun auch noch mein dsl und qsc muss erst checken an was das liegt...schon wieder en ticket !

bin grade froh das ich noch isdn habe...wollts nämlich kündigen,...sonst müsst ich mit 56k ins netz...

/btw
kann mir den keiner wegen dem scsi problem helfen ?

Afriend
30.01.2003, 17:04
oki, problem gelöst...
da ich das gleiche problem auch mit Alkohol120% hatte habe ich einfach mal dort im forum gekuckt un bin fündig geworden...

es scheint ein soundkarten problem zu sein....
u.a. liegts am Cmedia soundchip...

wenn der soundtreiber, hmm....entweder vor oder nach dem axv-scsi treiber geladen wird tritt das auf...

man hat 2 möglichkeiten....
entweder die soundkarte oder den onboard sound mit dem cmedia chip deaktivieren...нst aber glaub nur en bestimmter cmedia chip...

oder eben im gerätemanager den axv-scsi treiber deaktivieren bevor man das system runter fährt...und eben nach dem hochfahren oder eben wenn man D-Tools oder alcohol120% braucht, dann wieder aktivieren...

ich hatte im grunde das glück das mir auffiel das ich bei der soundkarte im gerätemanager 2 mal standartgameport stehen hatte...
habe dann einen deinstalliert und im bios gameport auf "off" gestellt...
ich brauche den halt nicht...und danach gings wieder....
brauchte also meine soundkarte mit cmedia chip nichtmal deaktivieren...

hoffe es hilft euch auch....