PDA

View Full Version : Windows Vista



Bibbersoon
04.10.2005, 08:06
Wird das neue Daemon Tool auch unter Windows Vista laufen??

LocutusofBorg
04.10.2005, 17:35
ja

Lord Wotan
09.10.2005, 12:46
Hi


Wie soll das den gehen? Ich denke Windows Vista blockt mit hilfe des Fitz Chip in neuen PCґs jegliche Kopien ab. Also wird das dann doch nicht gehen. Oder habt ihr eine Freigabe von MS? Das wird doch abgelichen von MS Server welche Programm in Vista laufen darf. Und Kopien sollen doch überhobt nicht mehr gehen. Z.B. HD-DVD Kopien usw. Oder liege ich da jetzt gedanklich falsch? Das ist doch schlichlich das Konzept von TCPA von MS und der PC Industie!

c613749
09.10.2005, 14:51
so richtig glaubst du das doch selbst nicht Lord Wotan

1. TCPA wird es vorerst nur in einem sehr minimalen Umfang in Vista vorhanden sein...MS hats gestrichen um Vista früh genug fertig zu stellen

2. Es ist jedem vo9rerst selbst überlassen TCPA einzuschlaten

3. Wenn findet das was du sagts nur bei DRM kram statt also Video/Audio nicht bei eigenständigen Programmen


Du malst dir Sachen aus die nichtmal zu 1% bestätigt sind...wer sagt denn was von MS Servern die alles kontrollieren? TCPA wird nur soweit (und sogar das ist fraglich) inttegriert das bestimnmte Programme in einem eigenen Speicherbereich ablaufen so das es nicht möglich ist die Daten im RAM zu manipulieren (durch loader oder sowas).

Das urheberrechtskram (Musik/Videos) kann kontrolliert werden nicht mehr!

Ausserdem muss man DT ja nicht für illegales

LocutusofBorg
09.10.2005, 16:48
V4 läuft bereits jetzt unter Vista. Ansonsten kann ich c613749 nur bestätigen,
TCPA und DRM beziehen sich (im Augenblick) "nur" auf Audio/Video.
Persönlich bin ich der Meinung, das es sich bei Vista um einen großen
Schritt zurück handelt - allerdings initiiert durch die Content-Industrie, die
diese neuen Normen für HD-DVD / BlueRay vorschreibt.

Lord Wotan
09.10.2005, 20:04
so richtig glaubst du das doch selbst nicht Lord Wotan

1. TCPA wird es vorerst nur in einem sehr minimalen Umfang in Vista vorhanden sein...MS hats gestrichen um Vista früh genug fertig zu stellen

2. Es ist jedem vo9rerst selbst überlassen TCPA einzuschlaten

3. Wenn findet das was du sagts nur bei DRM kram statt also Video/Audio nicht bei eigenständigen Programmen


Du malst dir Sachen aus die nichtmal zu 1% bestätigt sind...wer sagt denn was von MS Servern die alles kontrollieren? TCPA wird nur soweit (und sogar das ist fraglich) inttegriert das bestimnmte Programme in einem eigenen Speicherbereich ablaufen so das es nicht möglich ist die Daten im RAM zu manipulieren (durch loader oder sowas).

Das urheberrechtskram (Musik/Videos) kann kontrolliert werden nicht mehr!

Ausserdem muss man DT ja nicht für illegales


Entschuldige bitte aber erstens musst du mich nicht umhöflich anmachen, wenn ich eine frage stelle. Danke!
Zweitens habe ich überhobt nichts von illegalen Sachen gesagt. Also eine Falsche behobtung deiner Seits.
Und 3. berichten Fachzeitungen wie die CґT z.B. darüber was mit MS Vista und TCPA Chips auf neuen PCґs gehen soll und was nicht. Kopien sollen jedenfalls erst mal nicht laufen. Wenn der Copyschutz in Fitzchip greift. Also bitte informiere du dich erst mal richtig. Danke!

Lord Wotan
09.10.2005, 20:06
Persönlich bin ich der Meinung, das es sich bei Vista um einen großen
Schritt zurück handelt - allerdings initiiert durch die Content-Industrie, die
diese neuen Normen für HD-DVD / BlueRay vorschreibt.Teil Ack

Wenn der Copyschutz in HD-DVD / BlueRay bei Videoґs greift. Wird das auch für Spiele umgesetzt!

,jACkdA\W
10.10.2005, 15:48
Tja, du bist nicht der einzige hier, der c't liest... eventuell allerdings einer, der die 11/05 verpasst hat? Sonst würdest du TPM ja wohl nicht mit DRM und PMP in einen Topf werfen - bei letzterem geht's darum, daß die Entschlüsselung, Verarbeitung und erneute Chiffrierung von Mediendaten (z.B. Videos) sich unter Umständen abspielen, die es dem Anwender (oder wem und was auch immer sonst noch) nicht möglich machen sollen, da heran- und dranzukommen, jedenfalls nicht ohne 'Qualitätsverluste'. Das hat erstmal nix mit dem TPM-Chip zu dunn, sondern mit der neuen Windows-Architektur... und Kopierschutzmechanismen haben das heut schon nicht wirklich nötig, was meinst du denn, was ihre Treiber versuchen? Soweit ich's verstehe, gibt es Bestrebungen, das unter ein Dach zu bekommen (und auszubauen), aber das wird mit Vista noch nicht der Fall sein.

c613749
10.10.2005, 17:29
so richtig glaubst du das doch selbst nicht Lord Wotan

1. TCPA wird es vorerst nur in einem sehr minimalen Umfang in Vista vorhanden sein...MS hats gestrichen um Vista früh genug fertig zu stellen

2. Es ist jedem vo9rerst selbst überlassen TCPA einzuschlaten

3. Wenn findet das was du sagts nur bei DRM kram statt also Video/Audio nicht bei eigenständigen Programmen



Du malst dir Sachen aus die nichtmal zu 1% bestätigt sind...wer sagt denn was von MS Servern die alles kontrollieren? TCPA wird nur soweit (und sogar das ist fraglich) inttegriert das bestimnmte Programme in einem eigenen Speicherbereich ablaufen so das es nicht möglich ist die Daten im RAM zu manipulieren (durch loader oder sowas).

Das urheberrechtskram (Musik/Videos) kann kontrolliert werden nicht mehr!

Ausserdem muss man DT ja nicht für illegales


Entschuldige bitte aber erstens musst du mich nicht umhöflich anmachen, wenn ich eine frage stelle. Danke!
Zweitens habe ich überhobt nichts von illegalen Sachen gesagt. Also eine Falsche behobtung deiner Seits.
Und 3. berichten Fachzeitungen wie die CґT z.B. darüber was mit MS Vista und TCPA Chips auf neuen PCґs gehen soll und was nicht. Kopien sollen jedenfalls erst mal nicht laufen. Wenn der Copyschutz in Fitzchip greift. Also bitte informiere du dich erst mal richtig. Danke!

sorry wenn das überheblich bzw beleidigend rüber kam...war nicht so gemeint
und ich lese nicht c't....
Ich hab mich informiert...und das nicht in billigen Zeitschriften wie Computerbild und chip etc.

Zusätlich hatt MS schon gesagt das Vista auch ohne/mit abgeschlatetem TPM Chip läuft..zusätzlich wurde es aus Vista erstmal gestrichen....DRM wird weiter vorhanden sein

ich meinet mit illegalem das wenn du mit DT nur legale (hier erlaubte) sachen mountest die ohne KS sind wird WIndows daran nicht hindern..sondern die Software selbst bzw deren KS

,jACkdA\W
10.10.2005, 20:01
AFAIK beziehen sich die TPM-Schutzmechanismen allenfalls auf 'illegal geänderte', d.h. gehackte Programme, das sollte per se eh nix mit 'legalen' Kopien zu tun haben... 8) und die Spezifikation zum Thema sagt (AFAIK) recht ausdrücklich, daß die Sache 'von Haus aus' abgeschaltet ist und vom Anwender ein- und ausgeschaltet werden können muß...

LocutusofBorg
11.10.2005, 02:04
Teil Ack

Wenn der Copyschutz in HD-DVD / BlueRay bei Videoґs greift. Wird das auch für Spiele umgesetzt!

Das kann man nicht gleichsetzen. Hierbei handelt es sich in erster Linie um
das authentifizierte, d.h. "sichern" der gesamten Video/Audio-Ausgabekette.

Mit einer Authentifizierung, wie sie ein Kopierschutz für Applikationen be-
nötigen würde (dazu zählen eben auch Spiele), hat das nichts zu tun.

Du wirfst hier zwei verschiedene Maßnahmen in einen Topf, die man aber
trennen muß: TCPA und DRM

Was TCPA betrifft: Ja, da könnten einige Probleme kommen. Nur:
es muß erstmal jeder über einen dementsprechenden Chip verfügen,
der "kommt" ja nicht einfach so ;)

Erfahrungsgemäß dauert es noch etliche Jahre, besonders dann, wenn es
keinen Zusatznutzen gibt. Überhaupt dürften nur die wenigsten von diesen
Maßnahmen begeistert sein - und selbst dann prognostiziere ich schon jetzt,
das jemand einen Weg drum herum findet.

Die V4 läuft (laut einem M$ Betatester) bereits jetzt schon unter Vista ;)

Goriki
12.10.2005, 12:13
Was TCPA betrifft: Ja, da könnten einige Probleme kommen. Nur:
es muß erstmal jeder über einen dementsprechenden Chip verfügen,
der "kommt" ja nicht einfach so ;)

genau das habe ich mir grade gedacht als ich mir den thread durchgelesen habe...
bevor das für euch überhaupt irgendwas zu bedeuten hat, müsst ihr euch doch erstmal ein neues mainboard (ich denke, dass der chip auf mainboards am besten platziert ist :P) kaufen, und das bleibt euch denke ich selbst überlassen oder meint ihr auf der windows packung steht drauf:
Systemanforderungen: Mainboard mit dem TCPA chip ?ї?

glaub ich net...
mfg goriki