PDA

View Full Version : Image für ebcl-Software erstellen?



boZart
08.11.2005, 11:55
Hi!
Lernsoftware gehört offenbar für die Produzenten zur Kategorie Spiele. Ich hab' mir das Lernprogramm zum Europäischen Wirtschaftsführerschein gekauft, möchte wie immer eine Sicherungskopie bzw. ein Image davon anfertigen und die Original-CD bunkern, und muss zu meinem Ärger feststellen, dass die offenbar mit defekten Sektoren kopiergeschützt ist. Am liebsten würd ich die verklagen! Nicht nur, dass ich keine Kopie anfertigen kann, braucht der Kopierschutz an die 3 Minuten, um die CD zu überprüfen, und der Zugriff im laufenden Betrieb erscheint mir auch langsamer als normal.

Aber jetzt zu meiner Frage: Ich hab mit CloneCD, Alcohol und BlindWrite probiert ein Image zu erstellen, Alcohol und BlindWrite finden defekte Sektoren und es sieht auch zunächst so aus, als würden die das Image samt den defekten Sektoren korrekt erstellen, aber wenn ich es mounte, mit oder ohne Emulation kommt eine Fehlermeldung: Angeblich zu wenig memory ...

Kann da noch ein Kopierschutz drauf sein? Bzw. was kann ich ausprobieren, da über die Software (ist ja definitiv KEIN Spiel) hier nichts an Informationen zu finden ist?

chaosuser
08.11.2005, 12:43
Scann doch mal mit den A-Ray Scanner und dann sag mal welcher Kopierschutz drauf ist .

boZart
08.11.2005, 13:26
SYSIPHUS Version 1.5 detected -> G:\bin\contentlauncher.exe

Danke für den Hinweis mit A-Ray. Der hat's sofort erkannt. Läßt sich der kopieren?

boZart
08.11.2005, 15:46
Ich hab das folgende CCD-Profil für Sysiphus gefunden. Ich probier's grad aus, dauert aber ewig, das auszulesen.

[CloneCD ReadPrefs]
ReadSubData=1
RegenerateData=0
ReadSubAudio=1
AbortOnReadError=0
FastErrorSkip=0
ReadSpeedData=8
ReadSpeedAudio=4
IntelligentBadSectorScan=1
SectorSkip=10
NoErrorReport=0
FirstSessionOnly=0
AudioQuality=3
[CloneCD WritePrefs]
DontRepairSubchannelData=1
AlwaysCloseLastSession=1
AmplifyWeak=0
WriteSpeed=4

AndreP
08.11.2005, 17:05
FastErrorSkip=0

Hier würde ich ne 1 rausmachen,dann sollte es etwas schneller gehen;)

boZart
08.11.2005, 17:33
Hat zwei Stunden gedauert, funktioniert aber leider auch nicht, zumindest nicht als Image. Hat es Sinn, wenn ich versuche es zu brennen?

chaosuser
08.11.2005, 18:32
Ich hab mal in nen anderen Forum nachgefragt und die meinten folgendes :

Englisch:
no way to mount a ccd sysiphus image.
the ccd profile is good but is only usefull to burn a backup disk...
i mean, u create SLOWLY the image with clonecd then burn a cd using that profile

Deutsch:
Du kannst leider kein ccd sysiphus Image mounten und das ccd Profile ist zwar schön und gut aber du kannst es nur für backup CDs benutzen ...
Ich meine du kannst das Image langsam mit CloneCD erstellen und dann eine CD brennen mit den Profil

Habs doch jetzt für dich übersetzt zwar nicht das perfekteste Englisch aber hey wenigstens etwas :D

boZart
08.11.2005, 20:04
Danke. Dann werd' ich probieren, das Image zu brennen. Image wär' mir zwar lieber, aber in der Not ...

boZart
09.11.2005, 16:00
... geht leider auch nicht. Ich hab's mit CloneCD 5.2.6.1 probiert, mein CD-Brenner ist ein AOpen CD-RW CRW4852. Ich hab zusätzlich auch noch 2 DVD-Brenner, einen BENQ DW822A 8xDual Layer und einen CD/DVD-Kombi-Brenner im Notebook aber wenn ich das richtig im Kopf hab, sind die ja nicht so gut fürs Klonen geeignet.

Hat noch wer eine Idee?

boZart
11.11.2005, 15:30
Jetzt hat es doch noch funktioniert. Ich weiß nicht, warum beim ersten Mal nicht, aber jetzt ging's mit einer CDRW auf meinem AOpen ohne Probleme. Die Prüfung dauert zwar noch länger als mit der Original-CD, aber jetzt hab' ich endlich meine Sicherungskopie. Nochmals Danke für die Hilfe!

seggel
23.07.2009, 13:40
kann mir bitte mal jemand die genaue Config geben sodass es doch funktioniert?Habe schon verschiedenste erfolglose Versuche unternommen:
Blindwrite 6
Alcohol 1.9.2
Clone CD 5.2.6.1 & 5.3.4.1
Ich habe eine ECDL Lernsoftware: WRS Compucheck 3.0 / 3.1
die mit dem Kopierschutz Sysiphus 1.5 geschtzt ist, leider scheiterten meine bisherigen Versuche eine Sicherungskopie der Original CD zu erstellen.
Bitte um Infos wie es klappen kann.Danke!

Blazkowicz
23.07.2009, 19:22
Image mit dem SafeDisc-Profil erstellen und ins virtuelle Laufwerk einlegen, sollte normalerweise funktionieren.