PDA

View Full Version : WindowsXP64 - Welches Programm kann man nutzen?



@ppl3ju1c3
12.11.2005, 10:22
Hoi Hoi :)

Also folgendes, hab mir jetzt am Wochende WindowsXP64 draufgemacht und hatte mich schon gewundert als mein geliebtes Deamon Tools und Alcohol 120% nicht mehr gingen. Jetzt suche ich ein Programm wo noch Virtuelle Laufwerke unter WinXP64 erstellen kann. Thx im Vorraus :)

Copytrooper
12.11.2005, 12:25
Wirst du dich bis nächste Woche gedulden können?

vatras90
12.11.2005, 12:59
1.
http://www.winimage.com/misc/filedisk_modbin64_tray.zip

Funktioniert wunderbar. Installation:
1.kopier filedisk.sys in system32/drivers!
2.Doppelklick filedisk.reg
3.Neustart
4.Benutze filedisk.exe zum mounten/unmounten
5. Selbstverständlich alles aus dem x64 ordner!!
P.S. Keine Kopierschutzunterstützung

@ppl3ju1c3
12.11.2005, 13:32
Ja aber grad so ^^
Weil ich hätte hier grad ne Image die müsste mal dringenst gemounted werden da ich keine Rohlinge mehr da hab :(

NetSoerfer
12.11.2005, 18:18
Warum benutzt Du solange nicht einfach die Original-CDs bzw. -DVDs?

nille02
12.11.2005, 23:21
ich benutze zur zeit Fantom DVD is ganz gut aber auch keine Kopirschutzemulation.
http://www.fantomdvd.com/eindex.htm

Longkong
13.11.2005, 10:05
Weil man die Original-CDs/DVDs vielleicht gar nicht hat. Ich habe beispielsweise viel MSDAA Software, welche man ja als ISO runterladen kann...

Ich würd empfehlen bis DT4 rauskommt jeweils mit ISOBuster alle CDs in einen Ordner zu entpacken, und den dann wieder löschen. Das dauert ne Weile, steigert aber auch die Vorfreude auf DT4 :P

Ich hab früher auch mit Filedisk gearbeitet, allerdings funktioniert das nicht mit mehreren CDs, also ist es nicht wirklich brauchbar... (leider, ich brauch eigentlich keine Kopierschutz-Emulation, und ich hätt lieber ne Open-Source Lösung, wo ich weiss was drin ist)

Es gibt auch noch VirtualISO (http://www.braindonors.net/products/virtualiso.asp), das UI erinnert mich etwas an die Screenshots, welche man von DT4 Pro gesehen hat. Ich weiss allerdings nicht, wie es um die Kopierschutzfähigkeiten steht. Ebenfalls ist es recht teuer, ich hab mir überlegt das zu kaufen, war mir dann aber etwas gar teuer für ein Image-Mounting Programm ;-)

@ppl3ju1c3
13.11.2005, 18:55
Ob es einen Kopierschutz emulieren kann ist total egal in dem Fall für mich, ich hätte einfach nur ein Programm gebraucht wo Image Laufwerke erstellen kann aber das Problem hat sich ja erledigt, vielen Dank für eure Hilfe :)

müffler
14.11.2005, 15:44
Wirst du dich bis nächste Woche gedulden können?

Ich dachte ''It's done When It's done''