PDA

View Full Version : seltsamer Effekt bei Need for Speed: Most Wanted und DT4



silverblue
23.11.2005, 11:23
Hi Leute!

Im Zusammenhang mit NFS:MW habe ich noch eine Entdeckung bei mehreren Rechnern gemacht:

Es war jeweils nur DT4 installiert. Alcohol oder ähnliches war komplett deinstalliert. Wenn das Spiel mit DT4 installiert wird,
kann man es gleich danach ohne sd4h zu nutzen spielen. Wird das Image aber nur ein mal!! aus dem virtuellen Laufwerk entladen, greift die Blacklist von SafeDisc 4.6 wieder. Ich hatte das Phänomen, dass während dieser Zeit im 2. virtuellen Laufwerk plötzlich auch Civ4 ohne die Blacklist einfach so startete. Nachdem ich NFS:MW erneut gemountet hatte, war die Blacklist wieder aktiv und ich konnte beides nur noch mit sd4h starten.

Diesen Effekt konnte ich bisher auf 2 Rechnern nachvollziehen. Bei einem dritten Rechner, auf dem die aktuelleste Alcohol Version installiert war, war die Blacklist sofort aktiv.

Ist das bisher noch jemandem passiert?

Master
24.11.2005, 01:39
ja auch mir wurde sowas ähnliches berichtet

das er NFS mountet
hide savedisk
startet

---rennt

nochmal starten will..
und klappt nicht!!!!

....löscht die .mds!
....kopiert sie nochmal drauf!
....Mountet ---> rennt
???

naja ....soll denn ja so sein..
aber warum KA!!

Novecento
24.11.2005, 02:02
ist mir auch schon aufgefallen und habe ebenso keine Erklärung dafür...