PDA

View Full Version : SCSI/Raid Controller



starbase64
14.01.2006, 02:25
Hallo,

Ich benutze D-Tools 4 schon seid es hier zum download bereit stand.

Neulich habe ich mein System neu installiert, war eigentlich nie ein Problem, jedoch läuft D-Tools nicht mehr.

Das Problem:

Der SCI/Raid Controller den D-Tools installieren will kann nicht aktiviert werden wegen Code 12 (keine Resource frei).

folgendes habe ich schon probiert:

1. sämtliche Hardware außer 1 HDD entfernt, Ergebnis > Code 12

2. D-Tools 3.47 installiert, Ergebnis > keine Probleme

3. D-Tools 4 installiert (also Update), Ergebnis > Code 12

Was kann ich noch machen? Gibt es einen Treiber den ich manuell installiere, welchen D-Tools nicht ablehnt (invalid Device)?

MfG

Maik

BruceX
14.01.2006, 21:01
Schaue mal im Gerätemanager nach ob Windows deinen Rechner als ACPI erkannt.
Mein Rechner wird bei der Installation auch nie als ACPI-Rechner erkannt, obwohl er das ist. Da ich meinen Rechner auch gerade neu installiert habe und immer vergesse Windows auf den richtigen Weg zubringen, konnte ich DT4 auch nicht installieren. :mad: Darauf hin durfte ich Windows noch mal installieren.

cnbrokko
24.01.2006, 22:03
Dann musst du mal bei der Installation von windows F5 drücken.
Also vor der abfrage nach zusätzlichen Kontrollern. Dann gibts ein weiteres Fenster und du kannst schon vor der Installation ACPI usw. auswählen.

BruceX
26.01.2006, 10:34
Das weiss ich, aber ich muss mein Rechner nicht so häufig installieren und vergesse es jedesmal. :wink:

cnbrokko
26.01.2006, 13:38
Nicht verwechseln mit F6 zum Kontroller einrichten. ;)

TRM
28.01.2006, 00:23
Man kann ACPI auch nachträglich hinzufügen. Nur mal so am Rande.

Eine Neuinstallierung bzw. Reparatur mit der CD ist nicht notwendig.

BruceX
29.01.2006, 17:25
Die Idee hatte ich beim ersten mal auch, aber leider durfte ich dann doch alles neu installieren. Also warum es nochmal versuchen und dann doch alles neu installieren. ;)

TRM
30.01.2006, 02:32
Weil es genug Anleitungen gibt, wenn man Google mal benutzt. Eine Quelle ist nun aber nicht immer ausreichend, zwei sollte man mindestens prüfen.

Außerdem, wenn es richtig gemacht ist, funktioniert es wirklich :-)

BruceX
30.01.2006, 10:29
Hast Du das schon mal ausprobiert?
Weil die meisten Google-Quellen alle sagen es funktioniert nicht von Standard-PC zu ACPI, nur anders herum.

Mein Versuch ist schon ca. 2 Jahre her und trotz meines Freundes Google hat es nicht funktioniert. :wink:
Ausserdem warum soll ich ein frisch installiertes System, mit solchen Aktionen verunstalten.

cnbrokko
30.01.2006, 11:43
Naja Standard-PC reicht ja auch. ACPI brauchste doch nur wenn du die ganzen Standby Techniken benutzen willst.

TRM
30.01.2006, 15:22
Hast Du das schon mal ausprobiert?

Ja, anscheinend hatte ich Glück, dass es funktioniert hatte :-)

Lionborg
31.01.2006, 20:37
Du musst nur erst die MainBoard-Hersteller Treiber installieren, bevor Du andere Software installierst.

Diese sind auf der mitgelieferten CD.

Dann sollte das schon funktionieren