PDA

View Full Version : AntiSecuROM und Parameterübergabe



Frankss
31.01.2006, 03:20
AntiSecuROM lässt mich bekanntlich die .exe des Programms auswählen, das damit gestartet werden soll. Ist es irgendwie möglich nun an dieses Programm einen commandline Parameter zu übergeben? oder gibt es ein ähnliches Tool, mit welchem das geht? ist wirklich dringend. Danke.

AnalCobra
31.01.2006, 10:10
Ich kenne jetzt AntisecuROM zwar nicht aber probier mal CureROM, das ist echt praktisch. Du nur einmal den Pfad des Images und der exe angeben und CureROM errstellt dir dann eine Verknüpfung mit der du dann deine Laufwerke versteckst (die funktion von antisecurom), das image einbindest un das Spiel startest. Nach beenden des Spiels werden deine Laufwerke wieder hergestellt und das Image ausgebunden, alles nur mit einem Doppelklick auf dei Verknüpfung.
Gib einfach curerom in die Boardsuche ein, dort solltest du den d-load link finden.

Frankss
01.02.2006, 22:17
Hallo, danke für die Antwort.
CureROM bietet tatsächlich die Funktion, eine Anwendung mit Parameter zu starten ("Application arguments"), genau das was ich suche!
Leider scheint es in seiner Funktionsweise doch etwas anders zu sein als AntiSecuROM, denn es wird von der besagten Anwendung trotzdem immer ein Emulator erkannt (DTOOLS), wenn ich sie versuche mit CureROM zu starten :(
Mit AntiSecuROM funktioniert es prächtig, allerdings eben.. nur ohne Parameter :/
Irgend 'ne Ahnung woran das liegen könnte? also, weshalb CureROM es nicht schafft den Emu anständig zu verstecken?

Mystique
01.02.2006, 22:39
Wenn du uns sagst um welche(s) Spiel(e) es sich handelt eventuell.

ghost_zero
01.02.2006, 22:42
Hmm...

hast du versucht eine .bat Datei zu erstellen worüber du das entsprechende Programm startest (muss man dann bei AntiSecuROM unten von ".exe" auf "Alle Dateien" zum Auswählen abändern - in der DT-Download-Section als Securom_loader V1.0 angegeben, jedoch heißt das Programm selbst dann AntiSecuROM).

Ein entsprechendes .bat-File könnte folgendermaßen aussehen:
[.bat]
start ProgName Parameters
[/.bat]
Falls der Programmname mit Leerzeichen getrennt ist muss man ihn unter Anführungszeichen schreiben.

Btw. wenn du willst kann ich dir auch eine kleine .exe Datei schreiben, die ein Programm entsprechend einer .ini-Datei oder dergleichen startet... dann muss man nämlich von ".exe" nicht auf "Alle Dateien" umstellen...?


Funktioniert es mittels .bat-Datei..?

Frankss
02.02.2006, 06:17
ghost_zero:
Auf die Idee bin ich auch schon gekommen, habe es mit einer Windows-Verknüpfung (.lnk), einer .bat und einem selbstgeschriebenen Programm, das nichts anders macht als das Spiel zu starten, getestet. Leider bleibt AntiSecuROM dann völlig ohne Effekt, sprich: es funktioniert nur, wenn ich wirklich die .exe des Spiels selbst damit lade.

Von wem wurde das Programm (AntiSecuROM) denn entwickelt? vielleicht könnte man die Entwickler um eine modifizierte Version mit Parameter-Support bitten :/

ghost_zero
02.02.2006, 13:05
Du könntest noch folgendes probieren und zwar ein Prog schreiben, welches eine kleine Modifikation in der Registry (was genau erwähne ich nachher) vornimmt und danach AntiSecuROM startet und nachdem AntiSecuROM beendet wurde diese Änderung wieder rückgängig macht.

Zu ändern in der Registry wäre folgendes:
HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell

Dort gibt es dann "open" und "runas" (normalerweise reicht es wenn du hier das entsprechende nur bei "open änderst, sollte dies jedoch nicht hinhauen, dann probiere es bei open und bei runas zu ändern). Dort gibt es dann jeweils "command" und dort gibt es bei beiden den Wert "(Standard)" (im Regedit - bei einer Änderung über ein Programm heißt dir glaube ich anders, wenn ich mich richtig erinnere) und der hat jeweils den Wert: "%1" %* wenn du da das %* durch deine entsprechenden Commandline-Argumente veränderst also z.B. "%1" /help dann werden .exe-Dateien von der Windows-Shell her automatisch mit diesen Command-Line-Argumenten geöffnet... zumindest über den Explorer, ich glaube aber dass dies auch bei Shell-Executes so ist...

Versuche es am besten einmal...

Btw. Den Autor des Programms kenne ich leider nicht..

SniperRS
03.03.2006, 16:45
Dann versuche es doch einfach mal mit meinem AntiSecuROM Launcher v3 (habe ich die Tage gecodet):

EDIT: Neue Version v4 - enthält den ASR Loader 1.1!

Inkl. Profilerstellung und Imagedatei-Autoload-Funktion.

http://rapidshare.de/files/14601718/ASRLauncher_v4.rar.html

AnalCobra
03.03.2006, 18:46
In diesem Thread erklärt Reef wie es funktioniert (wurde frisch von ihm hinzugefügt, thx Reef!) scroll bis zu Securom runter und dann steht es bei dem Securom Loader:
this thread

SniperRS
03.03.2006, 19:19
Aber praktischer ist und bleibt mein Launcher mit seinen Profilen! ;)

Dort kann man nämlich auch eine Image-Datei angeben, die dann automatisch von Daemon-Tools gemountet wird. Außerdem muss man dort auch nicht extra noch das Arbeitsverzeichnis angeben.

Aber ich habe dennoch mal schnell eine neue Version gemacht, in der der neue Loader enthalten ist - falls es jemand braucht:

http://rapidshare.de/files/14601718/ASRLauncher_v4.rar.html

NetSoerfer
03.03.2006, 19:28
SniperRS, dieses Forum ist moderiert, deswegen tauchen Deine Posts nicht sofort auf. Bitte nicht mehrfach posten.

SniperRS
03.03.2006, 19:30
Auf die Idee bin ich aus einem ganz einfachen Grund nicht gekommen - ich habe gerade Probleme mit meinem Browser!

Also nochmals SORRY!!!

GMTIM
17.07.2006, 23:41
Sorry das ich diesen alten Thread nochmal aufwärme!
Hab ein Prob mit Hitman. Hab mir den letzten Loader von SniperRS geladen. Da steht in der Readme ich soll den secure mode von Deamon deaktivieren. Leider hab ich keine Ahnung wie das geht. Bei mir meldet er nämlich immer einen Konflikt mit einer Emulationssoftware. :mad:
Vielleicht kann mir ja jemand helfen?! :confused:

Schonmal danke und Greetz

AnalCobra
18.07.2006, 08:28
Secure Mode:
rechte maustaste auf das dt tray-icom --> options --> Secure Mode.
Welche version von ASR benutzt dU? Lade dir mal die neuste version aus der d-load section runter oder versuche es mal mit CureROM (www.curerom.net). Wie hastdu denn dein Image erstellt (welches programm, welche einstellungen)?

GMTIM
18.07.2006, 12:16
Servus!

Habs gemacht wie du gesagt hast, aber jetzt meldet er mir, ich hätte die falsche CD eingelegt?!?!
Kannst du mir nochmal eie step-by-step Anleitung geben? :)

Greetz

Mystique
18.07.2006, 15:46
Mal ne frage, wozu willste den ASR launcher überhaupt noch ? Das Ding ist ja nur da für die alte version 1.0 vom ASR um damit mit einer verknüpfung das game zu starten. in der version 1.2 ist das aber schon mit drinnen.

Quote aus der helpfile


To run the file directly

-r <Path>
asr.exe -r C:\Games\Securom\Main.exe

Korrigiert mich falls ich was falsches sage.

AnalCobra
18.07.2006, 18:12
Servus!

Habs gemacht wie du gesagt hast, aber jetzt meldet er mir, ich h&#228;tte die falsche CD eingelegt?!?!
Kannst du mir nochmal eie step-by-step Anleitung geben? :)

Greetz
Wie hast du denn das Image erstellt ? Welches Programm, Welche Leseeinstellungen ?

Xervek
18.07.2006, 18:48
Korrigiert mich falls ich was falsches sage.

Der ASR muss im jeweiligen Verzeichnis der .exe liegen die mit SecuRom gesch&#252;tzt ist. Ein Kritikpunkt der bereits im Customer Bereich von mir gesagt wurde den aber niemand wahr genommen hat. Somit ist es letztlich n&#246;tig zig Kopien des ASR zu erstellen, in die ganzen Verzeichnisse zu legen und das so zu machen, einfacher w&#228;re es mit einer einzigen ASR Version die das unterst&#252;tzten w&#252;rde.

Schlicht und ergreifend muss das Ganze, sofern es mit den Parametern gestartet wird beiedes in einem Verzeichnis sein, sonst wird das Ganze ebenfalls nicht funktionieren (meistens geht das Game dann sogar ohne Fehlermeldung aus...)

Weaponlord
18.07.2006, 22:25
Der ASR muss im jeweiligen Verzeichnis der .exe liegen die mit SecuRom gesch&#252;tzt ist. Ein Kritikpunkt der bereits im Customer Bereich von mir gesagt wurde den aber niemand wahr genommen hat. Somit ist es letztlich n&#246;tig zig Kopien des ASR zu erstellen, in die ganzen Verzeichnisse zu legen und das so zu machen, einfacher w&#228;re es mit einer einzigen ASR Version die das unterst&#252;tzten w&#252;rde.

Schlicht und ergreifend muss das Ganze, sofern es mit den Parametern gestartet wird beiedes in einem Verzeichnis sein, sonst wird das Ganze ebenfalls nicht funktionieren (meistens geht das Game dann sogar ohne Fehlermeldung aus...)

Das stimmt doch garnicht, meine asr.exe liegt auf einer andern Festplatte und Fuktioniert mit dem Kommandozeilen Parameter.
Von denn Spielen die ich habe ist mir keins in zusammhang mit dem ASR abgeschmiert.

hier mal 3 DaemonScripts

Version|1.6.1|2|
DeviceCount|1|
Emulations|0x00000000|0x00000000|
Mount|I:\Games\fear.mds|0|0|
RunApp|D:\software\DAEMON Tools\Tools\awx.exe|-r G:\fear\fear.exe|G:\fear\|

Version|1.6.1|2|
DeviceCount|1|
Emulations|0x00000000|0x00000000|
Mount|I:\Games\GRAW.mds|0|0|
RunApp|D:\software\DAEMON Tools\Tools\awx.exe|-r G:\GRAW\GRAW.exe|G:\GRAW|

Version|1.6.1|2|
DeviceCount|1|
Emulations|0x00000000|0x00000000|
Mount|I:\Games\NFSMW.mds|0|0|
RunApp|D:\software\DAEMON Tools\Tools\awx.exe|-r G:\nfs\mw\speed.exe|G:\nfs\mw\|

Und was in sachen Blacklistings auch hilft ist die asr.exe umzubennen in zb awx.exe ;)

Mystique
19.07.2006, 09:21
Ja, genau der meinung bin ich n&#228;mlich auch das man nur eine ASR.exe brauch.

Achja, NFS:MW hat SD 4.6 und kein SR.7 ^^ @ Weaponlord :)

Weaponlord
19.07.2006, 12:40
Ich benutz die asr.exe f&#252;r sd und sc ;)

Xervek
19.07.2006, 17:57
Na das ist dann doch mal ziemlich lustig. Dann muss ich mal in den Tiefen meiner Rechnersabgr&#252;nde Forschen wieso das Ganze nicht geht und wieso es bei euch allen geht. Wie gesagt, wenn ich den ASR nicht im gleichen Verzeichnis habe dann funzt es nicht, getestet hatte ich es mit Empire at War und es funktionierte nicht. Dann entschuldige ich mich f&#252;r meine Aussage...

Mystique
19.07.2006, 18:42
Brauchst dich dochnet entschuldigen.... tz tz tz :)

Xervek
20.07.2006, 11:19
Himmel, ich habe mir eben Prey geholt, habe direkt ein Image erstellt und versucht es per ASR und der Paramter zu laden... Es geht einfach nicht. Das Problem daran ist, dass der ASR das zu Startende Programm immer da starten will, wo er selbst grade ist. Es w&#252;rde mich da wirklich mal interessieren wie genau ihr das mach, dass es am Ende funzt, aber wenns geht bitte eine gaanz genaue Erkl&#228;rung da es bei mir wirklich nicht funzt... (Es funzt erst mit den Paramtern wenn der ASR da ist, wo auch die .exe des Gesch&#252;tzten Spiels/Programms ist.)

Weaponlord
20.07.2006, 16:32
Ich erstelle einfach eine Verkn&#252;ffung mit dem Paramter, ob es eine Normale Verkn&#252;pfung ist, oder DaemonScript ist egal. Wichtig ist nur du unter Ausf&#252;hren in das verzeichnis der "game.exe" angibst, nicht die vom asr.

Mehr steckt da nicht hinter.

Ich hab SC`s von einer bsp Verk&#252;ppfung in Windows selber und DaemonScript angeh&#228;ngt.

serge_pha
31.08.2006, 13:24
Hi All

Bei mir kommt immer die Meldung Das Sicherheitsmodul konnte nicht ordnungsm&#228;ss aktiviert werden. Das Programm kann nicht ausgef&#252;hrt werden.

AnalCobra
31.08.2006, 15:37
1. Welches SPiel?
2. Wie hast du dein Image erstellt?
3. Hast du ein antiblacklisting tool verwendet (ASR)?