Announcement

Collapse
No announcement yet.

Colin Mc Rea Dirt macht nach dem Aufrüsten Probleme

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Colin Mc Rea Dirt macht nach dem Aufrüsten Probleme

    Hi, extra für mein Problem hier angemeldet. Mal schauen ob ihr mir helfen könnt.
    Colin Dirt habe ich gekauft, also es geht um die Orginalversion.

    Ich habe meinen PC aufgerüstet.
    Alt
    Ahtlon FX60
    Asus A8N SLI Premium (Sockel 939, Nforce 4)
    2 GB DDR 400
    Geforce 8800 GTX
    Vista 64 bit

    Neu
    Intel C2D E6700
    Asus P5K Deluxe (Sockel 775, P35)
    4 GB DDR 2 800
    Geforce 8800 GTX
    Vista 64 bit

    Installiert habe ich nur Deamon Tools 4.09HE mit dem SPDT 1.43

    Mit dem alten PC lief Dirt damit, mit dem neuen PC schaffe ich die DVD abfrage nicht mehr. Jedesmal kommt Fehler Emulationsprogramm entdeckt.


    Vermutlich würde es laufen wenn ich Deamon Tools deinstalliere. Aber da es bis gestern ja mit dem alten PC gelaufen ist, sollte das doch auch mit dem neuen PC gehen.
    Also wo ist das Problem und wie behebe ich es?

  • #2
    Vermutlich eher ein Problem des Starforce-Kopierschutzes mit der neuen Hardware.
    Es ist unabhängig davon nicht empfehlenswert SPTD v1.43 zu benutzen, also mal v1.50 ausprobieren:
    http://disc-tools.com/download/sptd/
    Everybody be cool! You, be cool!
    They'll keep fighting! And they'll win!

    Comment


    • #3
      Ich habe jetzt mal SPTD 1.50 installiert. Das Problem bleibt bestehen.
      Kann es an dem Core 2 Duo liegen? Im BIOS habe ich ein paar sachen bei der CPU die ich ein und ausschalten kann, weis aber nicht was das ist, die Anleitung schweigt da leider auch.
      C1E Support: Enabled
      Max CPUID Value Limit: Disabled
      Vanderpool Technology: Enabled
      CPU TM Funktion: Enabled
      Execute Disable Pit: Enabled
      PECI: Enabled

      Ich weis das es für Dirt einen Crack gibt, aber wenn man schon das Orginal hat will man eigentlich auch nicht sowas benutzen. Und ich will nicht die Deamon Tools deinstallieren.

      Comment


      • #4
        Nein, es liegt am Starforce-Kopierschutz. Der hat ein Problem mit Intel-Chipsätzen/Controllern. Ggf. mal die Kopierschutztreiber updaten (kann gleichwohl andere Probleme erzeugen).
        Everybody be cool! You, be cool!
        They'll keep fighting! And they'll win!

        Comment


        • #5
          @Blackvoodoo: Falls dich interessiert was die einzelnen Bios-Einstellungen bedeuten, schaul mal hier vorbei.
          Auf der Seite sind alle Einstellungen erklärt. (Bios-Bereich -> Bios Kompendium)

          Comment


          • #6
            Originally Posted by Copytrooper View Post
            Nein, es liegt am Starforce-Kopierschutz. Der hat ein Problem mit Intel-Chipsätzen/Controllern. Ggf. mal die Kopierschutztreiber updaten (kann gleichwohl andere Probleme erzeugen).
            Aha, hätte ich das vorher gewusst hätte ich doch ein Nforce 680 Board genommen. Toll, dann habe ich wahrscheinlich ab jetzt ständig mit Starforce geschützten Spielen.

            Das Dirt Problem ist aber gelöst, Codemasters hat mir einen Key geschickt, damit lässt es sich starten.

            Und danke, die BIOS Erklärungen habe ich schon rausbekommen. In einem anderen Forum habe ich den gleichen Link bekommen.

            Comment

            Working...
            X